Prüfzelle RobEOL2

Zwei Arme prüfen

Battenberg Robotic, Anbieter robotergestützer Systeme für die Erhebung objektiver Qualitätsbewertungen, hat eine neue End-of-Line-(EOL)Messrobotik-Prüfanlage fertiggestellt. Diese Prüfzelle RobEOL 2 zur halbautomatischen Endkontrolle von Bediengeräten, die bereits in der Automobil-Zulieferindustrie eingesetzt wird, ist gekennzeichnet durch einen universell anpassbaren Prüfadapter, der viele unterschiedliche Bediengeräte aufnehmen kann. Das Anwendungsspektrum des Systems ist vielseitig – es lässt sich in der Automobilindustrie, Haushaltsgeräteindustrie, Medizintechnik oder IT-Branche einsetzen. Mit spezifischen, austauschbaren Sensoren, Greifern oder Tastwerkzeugen können Kraft-Weg- beziehungsweise Drehmoment-Winkel-Kennlinien, Einpresstiefen in Oberflächen und Farben gemessen, ausgewertet und dokumentiert werden. So lassen sich mit diesem System unter anderem haptische, visuelle und akustische Qualitäten von Bedienkomponenten wie Schalter-, Tast- und Drehmodule an Interieurkomponenten wie Ausströmern, Klimabediengeräten, Infotainment und Kommunikationsanlagen messen und bewerten. Die Prüfzelle besteht aus zwei Bestückungsstationen mit Prüfadaptern, einem Roboterarm für die optische Kontrolle und Handlingaufgaben und einem weiteren Roboterarm für haptische Prüfungen. Zur Qualitätsprüfung der Komponenten werden die Prüfadapter der Zelle manuell bestückt und über ein automatisches Zuführsystem in die Anlage transportiert. Der erste Roboterarm nimmt den bestückten Prüfadapter auf und führt eine optische Kontrolle durch; Vollständigkeit, Schalterstellungen, Beschädigungen, aufgedruckte Symbolik sowie Farbwerte werden hier erfasst. Der zweite Roboterarm führt die haptische Prüfung durch. Nach bestandener Prüfung bedruckt die EOL die Bedienelemente mit den entsprechenden Produktdaten. Wurde die Prüfung nicht bestanden, werden die Komponenten zusammen mit einem detaillierten Prüfbericht auf einem Band abgelegt. Die so erzielten Ergebnisse werden in Datenbanken gespeichert und stehen für die statistische Weiterverarbeitung zur Verfügung. Die resultierenden Daten sind jederzeit reproduzierbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Battenberg: Haptische Bewertung als Dienstleistung

Battenberg Robotic, Anbieter robotergestützer Systeme für die Erhebung objektiver Qualitätsbewertungen, hat Anfang März das Messrobotic Testing Center (MTC) in der Hauptniederlassung des Unternehmens in Marburg eröffnet und bietet seine gesamte...

mehr...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Mensch-Roboter-Kooperation

Cobots helfen

Auf der FachPack präsentiert die Project Unternehmensgruppe erstmals einen Roboter von Kassow Robots in Aktion. Es handelt sich um eine flexibel einsetzbare Cobot-Anwendung zum Banderolieren von Produkten mit einem Prosmart-Banderolier-System.

mehr...

Cobots

Sawyer packt ein

Cobots in der Verpackungsindustrie. Logistikdienstleister und Unternehmen aus dem Copacking müssen flexibel auf Produktionsschwankungen, erhöhte Nachfrage oder individuelle Kundenwünsche reagieren.

mehr...