handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik>

Pick-&-Place-Roboter - Erweiterte Serie für einfache Aufgaben

Kooperation mit KoreaKuka kooperiert mit Hyundai Heavy Industries

Kuka-BSH

Hyundai Heavy Industries und Kuka gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ki-sun Chung, Senior Vice President der Hyundai Heavy Industries Holdings, Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender von Kuka und Stefan Lampa, CEO Kuka Industries, haben eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet.

…mehr

Pick-&-Place-RoboterErweiterte Serie für einfache Aufgaben

Epson erweitert seine Scara-Roboter-Serie um eine weitere Produktreihe. Die T-Serie wurde laut Hersteller auf geringe laufende Kosten ausgelegt und eignet sich somit besonders für unkomplizierte, oft vorkommende Pick-and-Place-Aufgaben.

sep
sep
sep
sep
Epson T3 Roboter

Die erste Variante der T-Serie besitzt drei Kilogramm Tragkraft und eine Reichweite von 400 Millimeter. Anwender können zwischen vier unterschiedlichen Modellen wählen: Die Scaras der Epson G3-Serie zeichnen sich laut Hersteller durch Präzision, Geschwindigkeit und vibrationsfreie Fahrt aus. Die Epson RS3-Scaras finden ihr Einsatzgebiet in Anlagen, bei denen es auf eine optimale Ausnutzung des zur Verfügung stehenden Raumes ankommt, und die LS3-Systeme bieten ein ausgewogenes Verhältnis aller Anforderungen zu günstigen Preisen.

Die T-Serie rundet das Angebot als Einstiegsmodell ab. Volker Spanier, Leiter der Abteilung Robotic Solutions von Epson Deutschland, erklärt: „Mit der T-Serie realisieren Anwender alle Vorteile einer flexiblen und einfach aufzubauenden Automatisierungslösung mit Scara-Robotern, ohne dass die Kosten aus dem Ruder laufen. Daher ist auch eine Amortisation der Anlage innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Die zuverlässige Konstruktion der T-Serie mit Standardbaugruppen sorgt für einen zuverlässigen Betrieb und einfache Programmierung. Unsere ersten Kundenprojekte zielen genau in dieses Segment und zeigen, dass es eine große Akzeptanz für Automaten dieses Typs gibt. Daher werden wir unser Portfolio in Kürze auch mit größeren Modellen erweitern.“

Anzeige
Epson-T3-Port

Mit diesen Automaten stehen ab sofort Lösungen auch für Arbeiten zur Verfügung, die bisher aus Kostengründen nicht abgedeckt werden konnten. Die T3-Serie ist dank ihrer kompakten Form und des einfachen Handlings ebenfalls in der Lage, Anlagen mit Linearachsen zu ersetzen und auf diese Weise auch bei solchen Anlagen mittelfristig spürbare Kostenvorteile zu generieren. Die Maschinen der Epson Scara T3-Serie sind ab April 2018 über die üblichen Bezugskanäle verfügbar. sw

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Industrieroboter

IndustrieroboterManuelle Fernsteuerung für Industrieroboter

Kawasaki Robotics kündigt den „Successor“ an, ein System zur manuellen Steuerung industrieller Roboter, das die Bewegungen des Nutzers umsetzt. Kawasaki wird das System erstmalig in der eigenen Roboterproduktion einsetzen.

…mehr
Drehgreifer

DrehgreiferDer Kürzeste seiner Klasse

Mit dem Drehgreifer DG 20 erweitert Afag Automation ihr Produktprogramm. Der DG 20 eignet sich laut Hersteller besonders für anspruchsvolle pneumatische Greif- und Drehaufgaben von Kleinteilen.

…mehr
Roboterdichte

RoboterdichteRoboterdichte auf neuem Rekordhoch

Die Automation der Volkswirtschaften läuft weltweit auf Hochtouren: Mit einer durchschnittlichen Roboterdichte von 74 Einheiten pro 10.000 Mitarbeiter hat der globale Durchschnitt in der Fertigungsindustrie einen neuen Rekord erreicht (2015: 66 Einheiten).

…mehr
Seecontainer

ForschungsprojektInteraktives Robotiksystem zur Entleerung von Seecontainern

Mit dem Projekt „Interaktives Robotiksystem zur Entleerung von Seecontainern“ (IRiS) forscht das Bremer Institut für Produktion und Logistik an der Uni Bremen gemeinsam mit der BLG Handelslogistik, Schulz Systemtechnik sowie Framos.

…mehr
Übernimmt die Software monotone, anstrengende oder langwierige Arbeiten, steigt deren Akzeptanz von Seiten des Personals.

Robotic Process AutomationRPA mit Erfolg im Unternehmen einführen

Immer mehr Unternehmen nutzen Automations-Technologie für Verwaltungs- und Geschäftsprozesse. Damit die Software erfolgreich implementiert und von den Mitarbeitern akzeptiert wird, sollten jedoch einige Faktoren bedacht werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige