Navigation ANT

Herz mobiler Robotik

ANT – das steht für Autonomous Navigation Technology für mobile Lösungen in der industriellen Automation. ANT arbeitet mit Umgebungsmerkmalen, benötigt keine zusätzliche Infrastruktur und lässt sich leicht installieren oder umbauen, versichert der Anbieter Blubotics aus der Schweiz.

Hunderte dieser Navigationssysteme seien bereits rund um den Globus installiert. ANT localization plus mit der Emulation von Linienverfolgung und Tags ersetzt induktive Leitdrähte, gemalte Linien oder Magnetband. Bestehende Anlagen lassen sich nachrüsten und vorhandene Räumlichkeiten effizient nutzen, sagt der Anbieter. Die ANT-Produktelinie will längst Standards setzen beispielsweise in der Logistik, etwa beim Transport von Paletten vom Palettierer zum Pufferlager in Regalen, durch Schmalgänge oder in Blocklagerungen. Bei der professionellen Reinigung lassen sich Reinigungsmaschinen für Sporthallen, Krankenhäuser, Hotels und Einkaufszentren ausstatten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensorsysteme

Den Schmutz im Blick

Am Fraunhofer IVV wurde ein Mobile Cleaning Device entwickelt, das mithilfe von Baumer-Sensoren und -Kameras Verschmutzungen in Verarbeitungsanlagen erkennt und dann die hygienegerecht die entsprechende Reinigung vornimmt.

mehr...

Kegelradgetriebe-Baureihe

Aus dem Baukasten

Die neue Kegelradgetriebe-Baureihe von Zimm erweitert den modularen Systembaukasten und ermöglicht auf diese Weise zusätzliche Übersetzungen (1:1, 2:1, 3:1) und bietet bis zu 60 Prozent mehr Drehmoment bei gleicher Baugröße.

mehr...

Z-Conveyor

Ohne Rückstände

Das gründliche Entleeren von Fördersystemen ist wichtig für eine effiziente und kontaminierungsfreie Verarbeitung von Pulvern, Körnern und Granulaten. Mit dem Z-Conveyor von Poeth werden Rückstände leichter Pulver in den Fördersystemen minimiert.

mehr...
Anzeige

Kehrmaschine

So macht Putzen Spaß!

Mit der KM 125/130 R bietet Kärcher eine technologisch hochwertige Kehrmaschine der 125-Zentimerklasse an. Im Mittelpunkt der Neuentwicklung stand die Verknüpfung von hoher Bedienfreundlichkeit mit effizientem Arbeiten.

mehr...
Zur Startseite