zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

EU-Projekt PETROBOT

Roboter in Gefahr

Die Prüforganisation Dekra ist Mitglied im Konsortium des Projekts Petrobot der Europäischen Kommission. Im Rahmen eines EU-Projektes werden Roboter entwickelt, die Menschen bei der Inspektion von Druckbehältern und Lagertanks in der Öl-, Gas- und petrochemischen Industrie ersetzen können. Ziel ist es, gefährliche Arbeiten für den Menschen zu vermeiden und Anlagen-Stillstandszeiten zu verringern. Mit einem Roboter könnte beispielweise eine Lagertankinspektion im laufenden Betrieb erfolgen. Dekra hat Erfahrungen bei Entwicklung und Einsatz von Robotern für Werkstoffprüfung und Inspektion in der Industrie. Das Kompetenzzentrum für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung von Dekra Schweden wird die Entwicklungsarbeit für Petrobot steuern und zur Anwendungsreife bringen.      pb

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zuführsysteme

„Und weiter geht’s“

IFC-Chef Andreas Schirmer über Zuführsysteme und die Vorteile optischer KontrollenDie IFC Intelligent Feeding Components wurde vor zehn Jahren von Andreas Schirmer und Steffen Ley gegründet und hat sich in der Zwischenzeit als Produzent...

mehr...

Hydraulikprüfung

Prüfen ohne Öl

Hydraulische Bauteile werden in der Regel mit Hydrauliköl getestet. Anschließend sind die Produkte nass. Das steht aber im Widerspruch zur Kundenforderung nach trockenen Produkten. Die Lösung: Trocken prüfen.

mehr...

Greifer

Sammelt Kleines auf

IAI Industrieroboter hat für die druckluftlose Automatisierung das Angebot an frei programmierbaren elektrischen Greifern erweitert. Dazu gehören ein Zweipunkt-Hubmagnet Greifer für die Kleinteilemontage sowie ein Langhub-Greifer für große...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Intralogistik

Der Greifer lernt mit

Ein Kleinroboter aus der Serie KR Agilus von Kuka ist eine Schlüsselkomponente der neuen Item-PiQ-Generation von Swisslog. Der Anbieter von Automatisierungslösungen für Lagerhäuser und Ver-teilzentren ist Teil der Kuka-Gruppe und hat die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Robotik

Picken mit Hochgeschwindigkeit

Das Portfolio der Factory Automation Section von Yamaha umfasst alle gängigen Industrierobotertypen wie kartesische und Scara-Roboter sowie ein- und mehrachsige Knickarmroboter.

mehr...

Piece Picking

Smarte Robotik zur Kommissionierung

Markttrends wie Omnichannel-Distribution, Losgröße 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer größer werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

mehr...
Zur Startseite