Toploading-Zelle UNIROB

Roboter packt ein

Toploading-Roboterzelle

R. Weiss in Crailsheim hat eine Toploading-Roboterzelle vorgestellt. Sie heißt Unirob und enthält die Komponenten Behältnisse zuführen, Produktkontrolle mittels Vision-Systemen, Toploading der Einzelprodukte, Vollständigkeitskontrolle mittels Bandlaufwaage, Produktinformation einfügen, Behältnisse verschließen, Etikettieren und schließlich Sammelpacken in Versandkartons. Zum Lieferumfang gehören auch die Systeme für die Serialisierung, UL-Zertifizierung und Validierung. Mehrere in Reihe geschaltete Deltaroboter setzen die Produkte mittels Einzelpick mit einer Leistung von rund 900 Produkten pro Minute im Toploadingverfahren in die Behältnisse ein. Jeder Deltaroboter ist mit einer eigenen Produktzuführung ausgestattet. Dieses Unirob-Pickerkonzept eignet sich etwa für Anwendungen in der Pharmazie, Kosmetik-, Süßwaren- und Lebensmittelindustrie. Ein Modul kann auch für das für das Highspeed-Handling ausgelegt sein und für Anwendungen in weiteren Industriebereichen eingesetzt werden. Die Linien lassen sich flexibel erweitern. R. Weiss nutzt den Vorteil der Überkopf-Position der Roboter – hieraus ergeben sich eine gute Zugänglichkeit der Zellen durch große Türen, ein optimaler Zugang zu den Anlagenmodulen, eine gute Einsicht in die Produktionsprozesse und eine hohe Flexibilität durch beliebige Zufuhr von Produkt und Packmaterial von allen Seiten. Ein Shuttlesystem innerhalb der Zelle ergänzt die Features.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Wer, wie und wofür?

Die Konstruktion eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes, der die Gesundheit des Mitarbeiters schützt und gleichzeitig flexibel und optimal in der Produktion eingesetzt werden kann, erfordert Beschäftigung mit dem Thema. Wer soll was wo wie...

mehr...
Anzeige

Gripketten

Folien eingeklemmt

Kettenspezialist Iwis stellt Gripketten in neuen Ausführungen vor. Diese Ketten haben verschleißfeste und korrosionsbeständige Klemmelemente für das sichere Zuführen, Transportieren und Positionieren dünnwandiger, großflächiger Materialien, zum...

mehr...

Mosca-Lernfabrik

Gemeinsam lernen an Kundenaufträgen

Seit Anfang 2018 bietet die neue Lernfabrik von Mosca Auszubildenden und Studierenden Ausbildungsbedingungen mit modernem Equipment und viel Platz. Wichtiger Bestandteil des Konzepts ist die Juniorfabrik, in der Nachwuchskräfte aller Fachbereiche...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Retrofit einer Produktionszelle

Picken am laufenden Band

ASA hat für Dr. Schär, einen Lebensmittelspezialisten für besondere diätische Ernährungsbedürfnisse, eine Pickerzelle zur Verpackung von glutfreien Lebensmitteln konzipiert und gebaut, die sich prozesssicher in eine seit zwanzig Jahren bestehende...

mehr...