Roboter

Unabhängige Arme

Die Roboter der Duaro-Serie von Kawasaki sind keine gewöhnlichen Scara-Roboter. Durch Ihre Zwei-Arm-Struktur können sie echte, voneinander unabhängige Zwei-Arm-Tätigkeiten übernehmen, die bislang in dieser komplexen Weise nur von Menschen durchgeführt werden konnten, kündigt der Hersteller an.

Roboter der Duaro-Serie von Kawasaki

Dazu können die beiden horizontalen Arme mit unterschiedlichen Werkzeugen ausgerüstet werden, um die verschiedenen Aufgaben verrichten zu können: Automatische Schraubendreher, Vacuumgreifer, Touchstifte, Haltevorrichtungen, Greifer und vieles mehr sind verfügbar. An das Gehäuse angebrachte Rollen ermöglichen es, den Roboter unkompliziert an einen anderen Einsatzort zu bewegen; der Roboter lässt sich einfach umsetzen und wieder in Betrieb nehmen.

Das Konzept des Duaro-Roboters ermögliche hohe Arbeitsgeschwindigkeiten und komplexe Arbeitsabläufe; durch die besondere, koaxiale Anordnung der Arme behindern sich diese nicht gegenseitig, und ein kontrolliertes und koordiniertes Arbeiten ist möglich. Das ist bei herkömmlichen Scara-Robotern nicht der Fall, und gegenüber einer solchen Installation spart das neue Konzept Platz, weil Sicherheitsabstände entfallen.

Die Anwendungsbereiche für den Roboter seien vielfältig – etwa Funktionsprüfungen von Tablet-PCs, Smartphones oder Laptops, Montage- und Schraubarbeiten, Bestückung und Verpackung von Paketeinheiten sowie Bestückung von Platinen. bw

Anzeige

Halle 17, Stand D26

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kundenspezifische Kette

Such dir eine Kette aus!

Mit einer kundenspezifischen Kette statt einer Standardlösung lassen sich oft die Total Cost of Ownership (TCO) senken, so der Hinweis von Tsubaki. Zwar entwickeln die Ingenieure das Portfolio ihrer Standardketten ständig weiter, um auf dem neuesten...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kawasaki Robotics

Highspeed-Roboter bis Superbike

Kawasaki Robotics Deutschland zeigt in Hannover gemeinsam mit dem japanischen Mutterkonzern Kawasaki Heavy Industries sowie den europäischen Divisionen Motors, Gasturbines und Precision Machinery aktuelle Trends und Produkte.

mehr...
Zur Startseite