Schwerpunkt Motek

Standpunkt zum Schwerpunkt: Die Roboter sind da!

Mit dem flächendeckenden Einsatz der Robotertechnik in allen Bereichen des industriellen (Arbeits-)Lebens verschieben sich die Präsentations-Schwerpunkte der Roboter-Hersteller weg von der reinen Produktvorstellung hin zu funktionsintegrierten Prozesslösungen.

Paul E. Schall

Dieser Trend ist schon länger zu beobachten, in dem die Roboter als Automations-Bausteine auf allen relevanten Produktionstechnik-Fachmessen (Holz- und Metallbearbeitung, Schweißen, Montieren, Verpacken, Prüftechnik usw.) vorzufinden sind. Da sich die Motek von Anfang an als klar auf die Themen Produktions- und Montageautomatisierung fokussierte Fachmesse sowohl an Anlagenbauer und Systemintegratoren als auch an spezifizierte Anwender richtet, ist es nur folgerichtig, dass sich an der Motek 2015 nun mehr Roboter-Hersteller als je zuvor dem internationalen Fachpublikum stellen. Die Fachbesucher sehen hier wie nirgendwo sonst komplette Lösungen auf Roboter- und Handhabungstechnik-Basis und zwar inklusive der Greiftechnik und der Materialfluss-Peripherie.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitaler Ladungsverstärker

Digitaler Durchbruch

Ein Durchbruch in der industriellen Messtechnik ist Kistler nach eigenen Angaben mit dem ersten digitalen Ladungsverstärker gelungen: Mit seiner Hilfe können Maschinen- und Anlagenbauer erstmals beliebige piezoelektrische Sensoren in ihre...

mehr...
Anzeige

Robotik

Die Robotik boomt weltweit

Treiber sind die Elektro und Elektronikindustrie sowie die Automobilbranche. Die Roboterindustrie ist weltweit auf dem Vormarsch. Laut VDMA stieg das Umsatzvolumen zuletzt auf einen neuen Rekord von 12,8 Milliarden Euro (2016).

mehr...

Tubus-Strukturdämpfer

Gesichert gegen Crash

Der Tubus-Strukturdämpfer vom Typ TA17-7 von ACE hat einen Außendurchmesser von 17 Millimeter, einem Hub von sieben Millimeter und wiegt nur 40 Gramm. Lisco, Hersteller von Linearachsen, schätzt ihn als variabel einsetzbare, leicht einzubauende...

mehr...