Spezialkabel für Inspektionsroboter

Wühlen im Untergrund

Die Inspektion von Rohrleitungssystemen in sensiblen Industrieanlagen wie Kernkraftwerken oder Öl- und Gasraffinerien stellt die Inspektionsroboter von Inspector Systems vor besondere Herausforderungen.

Inspektionsroboter zur Wandstärkenbestimmung von erdverlegten Rohrleitungen

Helukabel hat für solch einen flexiblen Ultraschallprüfroboter ein Spezialkabel entwickelt. GE Hitachi setzt diese Roboter zur Wandstärkenbestimmung von erdverlegten Rohrleitungen ein, die künftig ihre Arbeit in den USA verrichten werden. Die Roboter erkunden die Bereiche von Rohrleitungen, in die kein Mensch mehr vordringen kann. Der Inspektionsroboter inspiziert die Innenwände der Rohrleitungen auf einer ungefähren Länge von jeweils 100 Metern zwischen zwei Anschlüssen auf entstandene Lecks, Bruchstellen oder defekte Schweißnähte. An der dabei ermittelten Wandstärke des Rohrs erkennt der Instandhalter den Zustand im Inneren.

Der kabelgebundene Inspektionsroboter muss sowohl vertikal als auch horizontal sowie durch Bögen fahren können und dabei wasserdicht sein. Die „Einkabellösung“ muss alle erforderlichen Komponenten wie Kupfer, Lichtwellenleiter, Wasserschlauch, Luftschlauch und Kevlar beinhalten; letzteres dient der Festigkeit im Abschleppfall: Unter Umständen muss der Roboter daran herausgezogen werden können. Der Außenmantel ist aus einem speziellen Polyurethan (PUR) gefertigt und abriebfest.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lasersensoren

Inspektion in Full HD

3D-Bildverarbeitung in Full-HD-Qualität, kompaktes Design, geringes Gewicht, neuste Prozessor- und Datenübertragungstechnik sowie Bedienungsfreundlichkeit – dies sind die Attribute der Lasersensoren Ecco 75 von Smartray.

mehr...

EU-Projekt PETROBOT

Roboter in Gefahr

Die Prüforganisation Dekra ist Mitglied im Konsortium des Projekts Petrobot der Europäischen Kommission. Im Rahmen eines EU-Projektes werden Roboter entwickelt, die Menschen bei der Inspektion von Druckbehältern und Lagertanks in der Öl-, Gas- und...

mehr...
Anzeige

Durchlicht- Vakuum- Spannplatten

Spannt Dinge schonend

Werkstücke für die unterschiedlichsten Fertigungsverfahren prozesssicher und nur mit der Kraft der Atmosphäre zu spannen, erfordert den Einsatz von Vakuum-Spannplatten. Geforderte Genauigkeiten der Spannplatten sind nur durch eigenstabile...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...