Autonomous Navigation Technology ANT

Augen auf beim Putzen

Reinigungsroboter

Bluebotics in Lausanne stellt ANT vor, die Autonomous Navigation Technology, die fahrerlose Transportsysteme mit Intelligenz ausstattet. Mit ihr können sich Plattformen oder Roboter im bekannten Raum orientieren und autonom navigieren, ohne jegliche zusätzliche Infrastruktur zu benötigen. Zur Lokalisierung nutzen sie natürliche Merkmale ihrer Umgebung, peilen schnurstracks ihr Ziel an, indem sie allfällige Hindernisse auf ihrem Weg umgehen. Herzstück sind industrieerprobte Sensoren. ANT kombiniert Daten von Encoders und bereits montierten Sicherheits-Laserscannern und erreicht eine Genauigkeit von plus/minus einem Zentimeter. In der Praxis ist das System schon im Einsatz: In einem Krankenhaus bewegen sich Transportgeräte autonom, bringen Essen, entsorgen Wäsche und Abfall, holen Medikamente aus dem Pharma-Lager und transportieren medizinisches Zugehör. Eine andere praktische Anwendung ist ein Reinigungsroboter, der 2.500 Quadratmeter automatisch säubert; dabei sind drei konterrotierende Zylinderbürsten und ein Absaugsystem integriert. Dieser Roboter hat "Augen" und ein "Gedächtnis": Laserscanner, Sonar-Sensoren und Infrarot-Sensoren registrieren das Umfeld und leiten die Daten ans Navigationssystem. Die Software kalkuliert die zu reinigende Fläche, die der Roboter effizient, ökonomisch und ohne menschliches Zutun schrubbt.     pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schrittmotor

Mehr Drehmoment

Mit dem SC2818 stellt Nanotec einen Schrittmotor mit Flanschgröße 28 Millimeter und einem Drehmoment bis 0,22 Newtonmeter vor. Damit zeigt der SC2818 ein mehr als 30 Prozent höheres Drehmoment als handelsübliche Motoren derselben Baugröße,...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige

Automatica 2018

Durchbruch der Serviceroboter

Smarte Roboter erobern den Dienstleistungssektor. Ob in der Logistik, Landwirtschaft, Medizin, im Einzelhandel oder in der Kundeninformation: Mensch und Maschine arbeiten zunehmend Hand in Hand. Entwicklungen in der professionellen Servicerobotik...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Bodenreinigungsroboter

Patentierte runde Putzhilfe

Schöler Fördertechnik bietet den Bodenreinigungsroboter RA 660 Navi von Cleanfix an. Schöler ist damit als exklusiver Händler in seinem Verkaufsgebiet unterwegs. Der Reinigungsroboter ist besonders für Unternehmen mit großen Flächen im Innenraum...

mehr...
Zur Startseite