Baukasten für Robotik

Für gelenkige Roboter

Komponenten, die Roboter sicher bewegen und langlebiger machen, kommen auch von Igus. 3D-Energieketten, Rückzugsysteme oder Leitungen für den Roboter-Einsatz kann sich der Kunde selbst zusammenstellen. Mit den passenden Online-Tools lassen sich die Komponenten konfigurieren. Interessant für die Robotik-Industrie dürfte die Energiekette Triflex TRCF für Mehrachssysteme sein: Diese dreidimensionale Kette besteht aus einem geschlossenen System und lässt sich gleichzeitig schnell öffnen und befüllen. Durch den Schnappmechanismus „Flip open“ lassen sich die Kettenglieder einfach mit einem Schraubendreher aufklappen – und auch große Befüllungsdurchmesser schnell einlegen. Die Kette eignet sich für den Einsatz bei Schmutz- und Spänebefall. Als neue Variante gibt es sie mit einem Nenndurchmesser von 85 Millimeter und – wie üblich für 3D-Roboterketten von Igus – definierten Mindestbiegeradien und Torsionsanschlägen. Dadurch werden die Schläuche und Leitungen im Innern sicher geführt und geschont. Ein stabiles Anschlagsystem sorgt für Festigkeit. Die Kette ist beliebig kürz- und verlängerbar, Zubehörteile wie Anschlusselemente und Protektoren sind ebenfalls erhältlich. Auch das Rückzugsystem Triflex RSE für Roboter kommt von Igus: Mit einem Gesamtgewicht von 1,8 Kilogramm und einer Gesamtlänge von 445 Millimetern sowie einem maximalen Rückzugsweg von 500 Millimetern ist es für kleinere Roboter geeignet; die 3D-Energiekette wird sicher geführt und eine Schlaufenbildung verhindert. Ebenfalls interessant ist Robolink, der direkte Gelenkantrieb: Der Gelenkarm aus Kunststoff und Aluminium basiert auf schmierfreien PRT-Polymer-Rundtischgleitlagern. Die Gelenke gibt es in drei Größen; sechs Freiheitsgrade sind möglich.

Anzeige
Baukasten für Robotik

pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Energiekette CRC

Flexibel und rein

Für hochdynamische Pick-and-Place-Anwendungen im Reinraum stellt Igus eine Energiekette mit einer flexiblen und abriebfesten Einhausung vor, die vom Fraunhofer Institut IPA bereits mit der ISO-Klasse 1 zertifiziert worden ist.

mehr...

Platzsparende Energieführung

Neue Kette für lange Wege

Die Plane-Chain von Igus ist ein Energiekettenkonzept für lange Verfahrwege und hohe Geschwindigkeiten. Mit einer auf der Seite liegenden E-Kette in einer speziellen Führungsrinne sorgt das System für eine kompakte und ausfallsichere Energie- und...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Reinigungsroboter

Reinigt von allein

Auf der Motek präsentiert Schöler Fördertechnik einen Teil des Produktportfolios an Automatisierungslösungen. Dazu gehört der Linde L-Matic AC, ein autonomer Hochhubwagen, der Transportaufgaben selbständig übernimmt.

mehr...