Service-App

Per App zum Service

Bei App-Indeva handelt es sich um einen virtuellen Indeva Service-Techniker, um in Echtzeit Maschinendaten zu erfassen, zu analysieren und gegebenenfalls Störungen zu beseitigen.

Das App basiert auf einer eigens entwickelten Lösung für Smartphones oder Tablets, die via WiFi mit dem Lift Assistor im Gerät kommuniziert. So ist sie in der Lage, Parameter in Echtzeit zu abzufragen und zu analysieren. Die erfassten Daten stehen sowohl dem Werker als auch dem Wartungspersonal oder dem Service-Center zur Verfügung. In das Service-Center werden die Daten durch einen einfachen Klick übermittelt. Der dortige Techniker verfügt über diese in Echtzeit und kann sofort entsprechende Maßnahmen ergreifen oder veranlassen.  bw

Halle 7, Stand 7310

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Digitaler Ladungsverstärker

Digitaler Durchbruch

Ein Durchbruch in der industriellen Messtechnik ist Kistler nach eigenen Angaben mit dem ersten digitalen Ladungsverstärker gelungen: Mit seiner Hilfe können Maschinen- und Anlagenbauer erstmals beliebige piezoelektrische Sensoren in ihre...

mehr...

Robotik

Die Robotik boomt weltweit

Treiber sind die Elektro und Elektronikindustrie sowie die Automobilbranche. Die Roboterindustrie ist weltweit auf dem Vormarsch. Laut VDMA stieg das Umsatzvolumen zuletzt auf einen neuen Rekord von 12,8 Milliarden Euro (2016).

mehr...

Tubus-Strukturdämpfer

Gesichert gegen Crash

Der Tubus-Strukturdämpfer vom Typ TA17-7 von ACE hat einen Außendurchmesser von 17 Millimeter, einem Hub von sieben Millimeter und wiegt nur 40 Gramm. Lisco, Hersteller von Linearachsen, schätzt ihn als variabel einsetzbare, leicht einzubauende...

mehr...