handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Automatisierung> Robotik>

Delta-Roboter - Delta mit Schutz

Delta-RoboterDelta mit Schutz

Aerotech stellt den Deltaroboter RCP-Delta vor. Er ist in vier Ausführungen erhältlich und unterstützt Nutzlasten bis drei Kilogramm bei X/Y-Arbeitsbereichen von 500/800/1.100/1.300 Millimetern. Optional bietet er eine kontinuierliche Drehung über die Z-Achse (Gierwinkel).

sep
sep
sep
sep
Deltaroboter

Durch die weitgehende Verwendung von Karbonfaser und leichtgewichtigem Aluminium kann der Roboter bei einer Spitzenbeschleunigung von 15 g bis zu 200 Pick-and-Place-Vorgänge pro Minute durchführen. Aufgrund der absoluten Encoder an jedem Motor muss der Roboter nie referenziert werden, selbst nicht nach Energieverlust. Die Steuerung basiert auf dem A3200-Maschinencontroller von Aerotech. Die vernetzte, verteilte Architektur der A3200 bietet eine skalierbare Plattform, auf der zusätzliche Roboter und Positionierungsgeräte integriert werden können.

Diverse Programmierungsschnittstellen bieten Entwicklern Flexibilität bei der Wahl der Programmierumgebung. Externe Sensoren werden von Industriestandard-Feldbussystemen oder innerhalb der Echtzeitumgebung der RCP-Delta-Software auf Windows- Betriebssystem unterstützt. Standardmäßiger IP65-Schutz (dicht gegenüber Staub und Niedrigdruckwasserstrahlen) und zusätzlicher IP69K-Schutz (dicht gegenüber Staub und Hochdruck-/Hochtemperaturstrahl aus unmittelbarer Nähe) sind verfügbar für Anwendungen, die eine regelmäßige Reinigung mit Hochdruckwasser und/oder -dampf erfordern. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Annina Schopen und Caterina Schröder

IndustrieroboterIntelligenz2

Annina: Caterina, weißt Du eigentlich, wann in der Industrie der erste Roboter eingesetzt wurde? Caterina: Also das erste Patent für einen programmierbaren Manipulator wurde 1954 von George Devol in den USA angemeldet.

…mehr
Servomotoren

ServomotorenRuhig und regelbar

Baumüller hat mit der neuen DSH1-Baureihe – „H“ steht für High Precision – ein weiteres Derivat in seiner Servomotorenpalette geschaffen. Das neuste Produkt punktet mit einem niedrigen Rastmoment und erreicht in Verbindung mit der Antriebselektronik eine bemerkenswerte Regelgüte.

…mehr
Sicherheitskonzept: Schwerlast-Roboter kommen ins Team

SicherheitskonzeptSchwerlast-Roboter kommen ins Team

MRK mit Schwerlast-Robotern. Schwerlast-Roboter waren bisher immer in getrennten Arbeitsbereichen untergebracht, um die Mitarbeiter in Fabriken nicht zu gefährden. Fraunhofer-Forscher wollen das ändern. Mit einem ausgeklügelten Sicherheitskonzept und intelligenter Robotersteuerung. 

…mehr
Produktionssystem

ProduktionssystemHier läuft die Frontschnauze vom Band

Indat stellt ein System für die Fertigung von Pkw-Frontendträgern vor. Als komplettes Produktionssystem einschließlich Handhabung aller Einzelteile und Verkettung der einzelnen Fertigungsschritte hat Indat Robotics eine Anlage für die Produktion von Pkw-Frontendträgern konzipiert.

…mehr

SicherheitstechnikSicher mit Roboter

MRK-Applikationen stellen an die Sicherheit neue Anforderungen. Kollisionen zwischen Maschine und Mensch können ein reales Szenario sein, es dürfen jedoch keine Verletzungen entstehen. Voraussetzungen für ein reibungsloses Miteinander sind zuverlässige Steuerungen und intelligente, dynamische Sensoren am Roboter selbst; der Roboter fühlt also, wenn es zu einer Kollision kommt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige