Kleinroboter

Schöner montieren

Sechs Achsen, drei Kilogramm Nutzlast und 600 Millimeter Reichweite. Das sind die Eckpunkte des neuen Racer 3 aus der italienischen Roboterschmiede Comau, die damit eine Antwort auf eine stetig steigende Nachfrage nach einer schnellen, kostengünstigen Roboterautomatisierung für kleine und mittelständische Betriebe liefern will. Gebaut aus hochfestem Aluminium wiegt der Roboter nur rund 30 Kilogramm und lässt sich auf Werkbänken oder an Wänden, an Decken oder auch geneigte Stützen einfach und schnell montieren.

Kleinroboter

Der zur Fiat-Chrysler-Group gehörende Anbieter mit Sitz in Turin will mit dem Neuling vor allem neue Kundensegmente erschließen. „Racer 3 wurde mit Fokus auf Applikationen in den Industrien Elektronik, Kunststoff und Metallverarbeitung entwickelt und besitzt somit einen breiten und äußerst flexiblen Einsatzbereich wie Montage und Qualitätsprüfung“, erklärt Tobias Daniel, Head of Robotics Europe & Americas bei Comau. Nach vorläufigen Prototypentests soll der kompakte Winzling, der schnellste in seiner Klasse sein: Bei einer Taktzeit von weniger als 0,36 Sekunden für einen 1-kg-Bestückungszyklus gewährleisten die robuste Konstruktion und der stabile Sockel laut Anbieter eine sehr hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit. Racer 3 wird in diesen Tagen in den Markt eingeführt. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Energieketten

Sichere Leitungsführung

Industrieroboter müssen in der Produktion dynamisch und schnell arbeiten. Daher ist eine sichere und kompakte Führung von Leitungen und Schläuchen gefordert. Hier kommen die dreidimensionalen Triflex-Energieketten von Igus zum Einsatz.

mehr...

Unfallverhütung

Sicheres Bin-Picking

Unfallverhütung im industriellen Produktionsumfeld durch Stahlzäune und Einhausungen für Maschinen ist das Thema von SMM Stahl- und Maschinenbau. SMM hat eine Sicherheitslösung speziell für das Bin-Picking-Verfahren entwickelt, die bereits mehrfach...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Roboter

Der B1 ist da

Mit dem Black-Line-Roboter B1 präsentiert Autostore eine Technologie für den Bereich automatische Lager-, Transport- und Kommissioniersysteme. Der B1 ist kompakt und leicht und dank des Cavity-Designs (Hohlraum) im Vergleich zum R5 aus der Red Line...

mehr...

Kommissionierroboter

Wo der Cobot den Werker führt

Chuck ist ein mobiler kollaborativer Kommissionierroboter des US-Logistik-Start-ups 6 River Systems. Er führt die Mitarbeiter innerhalb der Kommissionierzonen durch ihre Aufträge. Künstliche Intelligenz identifiziert ideale Wege und priorisiert die...

mehr...
Zur Startseite