Kollaborationsroboter

Noch mehr Kollaboration

Sie kleben, schrauben, schleifen, polieren, messen, prüfen, montieren oder verpacken. Kollaborierende Leichtbauroboter haben sich als universell einsatzbare Werkzeuge für produzierende Industrien und ihre Mitarbeiter etabliert.

Kollaborierende Leichtbauroboter

Universal Robots sieht sich als Vorreiter im Bereich Mensch-Roboter-Kollaboration und zeigt deshalb, wie Mensch und Maschine in Zukunft noch schneller und einfacher miteinander arbeiten werden. „Als Vorreiter ist es unsere Aufgabe, dauerhaft einen Schritt voraus zu sein. Aus Sicht von Universal Robots sind es in Zukunft nicht mehr nur die Produkte selbst, die unseren Kunden die nötige Flexibilität bieten“, so Esben H. Østergaard, CTO und Mitbegründer von Universal Robots. „Only our imagination limits us where to use these robots”, so sieht das Matt Bush, ehemaliger Director of Operations bei der Scott Fetzer Electrical Group, inzwischen CCO und Co-Founder bei Hirebotics.

Er wird allen Besuchern, die einen Blick in die Praxis werfen und sich von den flexiblen Einsatzmöglichkeiten der Roboterarme von Universal Robots überzeugen möchten, die Gelegenheit dazu geben. Im Forum hält er am 22. Juni 2016 um 14.30 Uhr einen Vortrag „Industrial Robotics: From a static production environment to a mobile, collaborative workforce“ und erklärt, wie kollaborierende Roboter als multifunktionale Werkzeuge in einer mobilen Flotte Produktionsumgebungen erfolgsentscheidend verändern. bw

Anzeige

Halle B5, Stände 518 und 341

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Künstliche Intelligenz

Fernsteuerung mit KI

Neben den neuen Modellen RS007N/L und BX200X präsentiert Kawasaki den Prototypen des Successor – einer neuen von künstlicher Intelligenz (KI) gestützten, manuellen Fernsteuerung für Industrieroboter.

mehr...
Anzeige

Befestigungssysteme

So sitzt der Kabelschutz

Kabel und Leitungen sind oft mit Kabelbindern an den runden, glatten Armen von Cobots befestigt. Reiku hat jetzt zwei neue, rutschsichere, für unterschiedliche Belastungshöhen ausgelegte Universal-Befestigungssysteme auf den Markt gebracht. 

mehr...
Zur Startseite