handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Pick&Place-RoboterKlein und halb so schwer

Mit dem Hornet 565 bringt Adept einen Parallelroboter auf den Markt, der das Pick & Place in Höchstgeschwindigkeit ausführt. Die Leistungssteigerung und seine Benutzerfreundlichkeit machen den Roboter zur möglichen Lösung für die Verpackungsindustrie.

sep
sep
sep
sep
Parallelroboter

Zu den wesentlichen Vorteilen gehören auch die Ladekapazität von drei Kilogramm und die in der Roboterbasis integrierte Steuerung mit High-Speed Fließbandverfolgung. Der Parallelroboter wiegt nur halb so viel wie vergleichbare Robotermodelle und hat weniger Platzbedarf. Dabei ist sein Arbeitsbereich um 25 Prozent größer – und er arbeitet bedeutend schneller. Auch hygienischen Standards wird der Parallelroboter gerecht: Korrosionsbeständige Materialien minimieren das Risiko einer Kontaminierung und ermöglichen die einfache Reinigung. Die Maschine beherrscht das schnelle und präzise Pick & Place.

Für die einfache Bereitstellung des Systems ist der Hornet 565 mit der ACE-Software ausgestattet – einer integrierten Entwicklungsumgebung für alle Roboter und Steuerungen von Adept. Zu den weiteren Optionen gehören die Smart-Vision-MX-Plattform für Bildverarbeitungssysteme und die Verpackungssoftware ACE Pack Xpert zur einfachen Programmierung und Parametrierung komplexer High-Speed Verpackungsanwendungen. bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Produktionssystem

ProduktionssystemHier läuft die Frontschnauze vom Band

Indat stellt ein System für die Fertigung von Pkw-Frontendträgern vor. Als komplettes Produktionssystem einschließlich Handhabung aller Einzelteile und Verkettung der einzelnen Fertigungsschritte hat Indat Robotics eine Anlage für die Produktion von Pkw-Frontendträgern konzipiert.

…mehr

SicherheitstechnikSicher mit Roboter

MRK-Applikationen stellen an die Sicherheit neue Anforderungen. Kollisionen zwischen Maschine und Mensch können ein reales Szenario sein, es dürfen jedoch keine Verletzungen entstehen. Voraussetzungen für ein reibungsloses Miteinander sind zuverlässige Steuerungen und intelligente, dynamische Sensoren am Roboter selbst; der Roboter fühlt also, wenn es zu einer Kollision kommt.

…mehr
Scararoboter

ScararoboterUnkomplizierte Reihe

Epson erweitert seine Scara-Roboter-Linien um eine neue Produktreihe. Die T-Serie wurde dabei auf geringe laufende Kosten ausgelegt und soll sich besonders für unkomplizierte, oft vorkommende Pick-and-Place-Aufgaben eignen.

…mehr
ABB Flexpicker

FlexpickerHier stimmt die Richtung

Robotergestützte Blisterverpackungslinie. Bleistifte, Buntstifte, Fasermaler, Kugelschreiber, Radiergummis und komplette Stifte-Sets von Staedtler verpackt ein der IRB 360 Flexpicker von ABB mit 120 Pick-and-Place-Bewegungen pro Minute.

…mehr
Sieben-Achs-Roboter

Sieben-Achs-RoboterKleiner mit Knickachse

Der siebenachsige Roboter R-1000iA/120F-7B von Fanuc wurde auf Basis des Serienmodells R-1000iA entwickelt. Aufgrund seiner Kinematik mit zusätzlicher Knickachse in Schwinge zwei soll sich der siebenachsige Roboter für Einsätze in sehr engen Arbeitsräumen eignen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige