Automatisierungstechnik

Yaskawa übernimmt Factory Automation von ZF

Yaskawa Europe übernimmt die Geschäftseinheit Factory Automation der ZF Italia in Assago (Milano). Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Hauptsitz von Yaskawa Europe im deutschen Eschborn. © Yaskawa

ZF Italia, die italienische Landesgesellschaft der internationalen ZF Friedrichshafen, und Yaskawa Europe verbindet bereits seit 25 Jahren eine strategische Partnerschaft im Vertrieb von Komponenten für die Automatisierungstechnik in Italien. Mit der jetzt abgeschlossenen Übernahme will Yaskawa seine Präsenz auf dem italienischen Markt, dem zweitgrößten Europas, stärken.

„Durch die Zusammenführung der Produktlinien Antriebstechnik, Controls und Robotics können wir das Potenzial unseres Gesamtportfolios für die Industrieautomation besser erschließen und den italienischen Kunden eine bessere Unterstützung bieten“, so Norbert Gauß, Präsident der Drives Motion Controls Division von Yaskawa. „Wir sind sehr zufrieden, dass die Kontinuität gewahrt bleibt und die seit einem Vierteljahrhundert erfolgreiche Partnerschaft mit derselben erfahrenen Mannschaft, nur künftig unter neuer Eignerstruktur fortgesetzt werden kann“, sagt Marco Civinini, Business Unit Manager Drives Motion Controls Division und zusammen mit Andrea Marchese nun bei Yaskawa Leiter des knapp 20-köpfigen Teams.

Neben dem Bereich Drives, Motion und Controls ist Yaskawa im Bereich der Robotics bereits seit vielen Jahren mit einer eigenen Landesgesellschaft vertreten. Für die Produkte und Systemlösungen der Drives, Motion und Controls Division (DMC) sowie der Robotics Division (RD) stehen ab sofort vier Standorte in den Ballungszentren Turin, Mailand, Modena und Brescia zur Verfügung. Die operative Tätigkeit startet zum 1. März 2019. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kompaktsteuerung

Nur ein Controller ist nötig

Die Singular-Control-Lösung von Yaskawa ermöglicht es, Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/Os über einen einzigen Controller zu steuern. Die Voraussetzung dafür schafft die neue Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT.

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...
Zur Startseite