Automatisierung

Asyril geht auf UR-Plattform

Das neue URCaps-Plug-In von Asyril ist jetzt auf der Universal Robots+ Solutions-Plattform verfügbar. Das erleichtert eine nahtlose und schnelle Integration aller Asycube-Produkte mit jedem Universal-Roboter.

Das URCaps-Plug-In von Asyril ist jetzt auf der Universal Robots+ Solutions-Plattform verfügbar, wodurch die Integration der Asycube-Produkte mit Universal-Robotern erleichtert wird. © Asyril

Die Kontrollmenus sind direkt vom Programmiergerät zugänglich, wodurch die Integration erleichtert und beschleunigt wird. Die Entwicklung des URCap ist der Beginn einer neuen Phase der Partnerschaft zwischen Universal Robots und dem Experten für flexible Zuführsysteme. Alain Codourey, CEO Asyril: „Wir stehen voll hinter der Philosophie von UR, die für kollaborierende und für den Menschen sicherere Roboter steht. Wir freuen uns, Teil der UR+ Solutions-Plattform zu sein und unseren Kunden eine hochwertige und mühelose Integration der Asyril Technologie bieten zu können.“

Als Experte für flexible Zuführsysteme ist Asyril bekannt für die einzigartige 3-Achsen-Vibrationstechnologie, das hochwertige industrielle Bildverarbeitungssystem (SmartSight) und die Präzisionsrobotik. Die Asycube-Serie bietet eine optimale Vereinzelung von Schüttgutteilen sowie eine sehr präzise Teileerkennung und ist mit Teilen aller Art, einschließlich empfindlicher Werkstücke und Teilen mit komplexen Geometrien kompatibel. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Delta-Roboter von Igus

In 30 Minuten montiert

Automatisieren zu geringen Kosten. Igus hat seinen neuen Delta-Roboter mit einem zehnfach größeren Arbeitsraumvolumen vorgestellt. Dieses System für einfache Pick& Place-Aufgaben wird als vormontierter Bausatz oder einbaufertig geliefert.

mehr...

Greiferauswahl

Wer greift wann was am besten?

Auswahl von Greifermodellen. Der Markt für kollaborative Robotik wächst. Dabei steht und fällt der Automatisierungserfolg mit der Wahl des richtigen End-of-Arm-Tooling (EoAT) – also Greifern, Sensoren oder Werkzeugwechslern.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

VDMA

Abschwung erfasst Robotik und Automation

Die deutsche Robotik und Automation kann sich der konjunkturellen Abkühlung des Maschinen- und Anlagenbaus nicht entziehen: Für 2019 erwartet die Branche laut VDMA ein Umsatzminus von fünf Prozent auf 14,3 Milliarden Euro.

mehr...

Anzeige

Greifertuning mit dem VACUBALL

Mit dem Ziel, die Anzahl der Greifer und somit Rüstzeiten und Lagerkosten im Automobilbau zu reduzieren, entstand mit dem Vacuball ein variables Kugelgelenk, das sich während des Handhabungsprozesses flexibel und selbsttätig an verschiedene...

mehr...
Zur Startseite