Anzeige - Highlight der Woche

Lean Ergonomics – Work smarter, not harder

Die Integration von Lean und Ergonomie zu Lean Ergonomics bietet enorme Potentiale für Unternehmen, die sich positiv auf Produktivität, Wettbewerbsfähigkeit und Mitarbeiter auswirken: work smarter, not harder.

Der Lean-Ergonomics-Spezialist Treston bietet individuelle Arbeitsplatz-Lösungen für jede Lean Production, von der Analyse der Produktionsbedingungen bis hin zur Einrichtung optimierter Arbeitsplätze. Produktionsabläufe werden untersucht und reorganisiert, die Arbeitsplätze dann an die Anforderungen der Lean Production und Ergonomie angepasst. So entstehen flexible Arbeitsplätze, die optimal auf die Bedürfnisse der Arbeiter ausgerichtet sind und den Produktionsertrag durch optimierte Abläufe erheblich steigern. Bei Bedarf können die Arbeitsplätze schnell und effektiv umgestaltet werden, was ideal für häufige Produktwechsel und geringe Stückzahlen ist. 

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Liebe Leserinnen und Leser,

wie sieht Ihr Arbeitsplatz aus? Haben Sie alles griffbereit? Müssen Sie unnötige Wege gehen? Die richtige Arbeitsplatzgestaltung und -ausstattung ist Grundlage für Produktivität und Qualität.

mehr...

Szene

Expansionskurs

Der Hersteller von Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen Bott weitet seine internationalen Aktivitäten weiter aus und geht in Dänemark und Österreich mit eigenen Vertriebsgesellschaften in den Markt. So sieht der Einrichter von Industriebetrieben und...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktivität trifft Ergonomie

Laut einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) kommt es in Betrieben jährlich zu 130 Mio. Fehltagen und einem Produktionsausfall von knapp 14 Mrd. Euro – durch Arbeitsausfälle aufgrund von Muskel-Skelett-Erkrankungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige - Highlight der Woche

Spielend leichte Lagerung

Um Reserven für gleichmäßiges Wachstum zu schaffen, hat der fränkische Spielwarenhersteller BRUDER in Veitsbronn ein weiteres Lager als Zwischenlager für Halbfertigwaren sowie als Nachschublager für sein Logistikzentrum in Fürth ausgebaut. Für die...

mehr...