Jürgen Böhler, Printed Motors, ist frankophil - mag aber auch die Kurpfalz

…nur die Spielzeuge werden teurer

Wer oder was hat Ihr Interesse an Ihrem gegenwärtigen Tätigkeitsfeld geweckt?
Deutsches Museum in München: Vorführung Hochspannungstechnik. Ich bin erst während des Studiums/der Diplomarbeit bei den Servomotoren gelandet.

Die Iguazú-Wasserfälle in Argentinien sind bis zu 82 Meter hoch: Argentinien ist eines der Lieblingsziele des Globetrotters Jürgen Böhler.

Welche technischen Leistungen aus Ihrem Bereich bewundern Sie besonders?
Dass der blaue Planet immer noch existiert...

Was möchten Sie noch dringend beruflich und/oder privat erreichen?
Privat: Ich habe bereits Teile der Seidenstraße im Iran, in Syrien und in Indien gesehen. Gerne würde ich bei genügend Zeit die Strecke in einem Stück auf eigene Faust bereisen. Beruflich: Ich möchte - jedoch nicht dringend  Printed Motors noch weiter aufbauen.

Drei Dinge, die Ihnen besonders wichtig sind...
meine Familie, meine Gesundheit, meine Freiheit.

...und drei, auf die Sie besonders gut verzichten könnten?
Rassismus, Facebook, Justin Biber.

Je ein Buch, eine CD, ein Film: Welche sind Ihnen besonders wichtig?
Buch: J.R.R. Tolkien - "Der Herr der Ringe". CD:Amorphis - "The Beginning of Times". Film: The Killing Fields - Schreiendes Land.

Anzeige

Ein Bild, eine Skulptur, die Ihnen wichtig erscheint oder die Sie kaufen würden?
Paul Cézanne: Montagne Sainte-Victoire. Ich war schon immer sehr mit der Provence verbunden...

Was lesen Sie derzeit?
Dietmar Bittrich: 1.000 Orte, die man knicken kann.

Was erwartet Sie nach Büroschluss?
Meine sehr anhängliche Thaikatze, meine Partnerin und die Probleme von drei pubertierenden Kindern. Willkommen im Irrenhaus... :-)

Welchen Sänger, Musiker, Schauspieler, Performer oder Sportler würden Sie gern live erleben?
Eloy, Amorphis, Manfred Mann, Stratovarius... immer wieder ein Erlebnis!

Treiben Sie Sport - welchen?
Klar - Sportklettern und Mountainbiking.

Ihr Lebensmotto?
Man wird nicht erwachsen, nur die Spielsachen werden teurer. Just do it.

Welche positive Ader kennzeichnet Sie?
Lebendigkeit, Fröhlichkeit, Optimismus, Zuverlässigkeit.

Welche Botschaft haben Sie an Ihre Mitarbeiter?
Ordnung auf dem Schreibtisch schafft Ordnung im Kopf - beziehungsweise alles wird nur einmal in die Hand genommen.

Ein Zufall spielt Ihnen 5.000 Euro zur freien Verfügung in die Hände. Wie setzen Sie diese ein?
Ich würde damit ein Kinderheim im Nordosten Kambodschas unterstützen.

Sie leben oft in Hotels. Haben Sie eine Lieblingsabsteige?
Tree Top Ecolodge, Ban Lung (Kambodscha). Hotel del Lago, San Bernardino (Paraguay). Aria Hotel, Esfahan (Iran). Senghaloune Guesthouse, Don Khone Island (Laos).

Leben Sie gerne dort, wo Sie leben, oder können Sie sich auch einen anderen Lebensmittelpunkt vorstellen. Im Ruhestand vielleicht?
Ich lebe gerne in der Kurpfalz, kann mir jedoch ohne weiteres meinen Ruhestand in der Provence, in Paraguay oder in Queensland/Australien vorstellen.

Welche Fehlentwicklung in Markt, Technik und Gesellschaft finden Sie dringend änderungswürdig?
Den aktuell grassierenden Raubtierkapitalismus.

Was wollten Sie machen, als Sie 18 Jahre alt waren?
Zu dieser Zeit habe ich in verschiedenen Bands gespielt. Mein Ziel zu diesem Zeitpunkt war es eigentlich, in Richtung Musik beziehungsweise Tontechniker zu gehen.

Was raten Sie der Jugend?
Offen sein für die vielen verschiedenen Möglichkeiten in allen möglichen Bereichen, die sich ihr bietet. Sich Ziele setzen, jedoch auch bereit sein, die Meinung zu ändern. Sich neu auszurichten, wenn die Situation dies erfordert.

Wie und wo sehen Sie sich in zehn Jahren?
Die Kinder haben alle drei ihre Ausbildung beendet, vielleicht schon eigene Familien gegründet, und ich darf hoffentlich mit meiner Partnerin die Enkel genießen und hoffnungslos verwöhnen.         bw

Jürgen Böhler wurde 1967 in Leimen bei Heidelberg geboren und studierte Elektrotechnik mit Schwerpunkt Elektrische Energietechnik. Geschäftsführer bei Printed Motors ist er bereits seit 1998. Böhler lebt mit seiner Partnerin, einer Hörgeräteakustikerin, in der Nähe von Heidelberg und hat drei Kinder. Er ist Heavy Metal Fan, bevorzugt Reisen nach Südamerika sowie Südost-Asien und sucht Ausgleich beim Sportklettern und Mountainbiking.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Scheibenläufermotor

Perfekte Laufruhe

Auch die Servomotoren müssen den Trend zu weiterer Miniaturisierung mitmachen, sagt Jürgen Böhler von Printed Motors. Neben einer kompakten Bauweise steigen aber auch die Anforderungen an Dynamik, Kraft und Leistungsdichte.

mehr...

Scheibenläufermotoren KN

Mit Bürsten

Die hohe Abgabeleistung der Printed Motors KN-Scheibenläuferserie bis 1.000 Watt wird unter anderem durch höchstwertiges Neodymium-Magnetmaterial mit hoher Flussdichte erzielt. Die eisenlose, trägheits- und induktivitätsarme Läuferscheibe ist...

mehr...
Anzeige