Der neue Bito-Chef Winfried Schmuck sieht das Unternehmen für den Wettbewerb gerüstet

Im Spagat zwischen ‚Leader‘ und ‚Teamplayer‘

Wer oder was hat Ihr Interesse an Ihrem gegenwärtigen Tätigkeitsfeld geweckt?
Die Lager- und Intralogistikbranche habe ich bereits in meiner Zeit vor Bito als spannende und hochdynamische Branche kennen und schätzen gelernt.

Winfried Schmuck ist seit Beginn des Jahres neuer Chef beim Intralogistik-Anbieter Bito.

Welche technischen Leistungen aus Ihrem Bereich bewundern Sie besonders?
Manchmal sieht es trivial aus, aber tatsächlich sind es einige genial einfache, robuste und qualitativ hochwertige Detaillösungen, die immer wieder echten Kundennutzen schaffen.

Was möchten Sie noch dringend beruflich und/oder privat erreichen?
Es ist meine Passion und Motivation, Bito in einem hoch-kompetitiven Umfeld optimal aufzustellen und für die Zukunft gerüstet zu sehen.

Drei Dinge, die Ihnen besonders wichtig sind...
Meine glückliche und gesunde Familie, beruflicher Gestaltungsspielraum und gemeinsam erlebter Erfolg sowie ein intakter und inspirierender Freundeskreis.

...und drei, auf die Sie besonders gut verzichten könnten?
Für mich sind negativ-zauderndes Verhalten sowie kleinkariert-engstirniges Denken ein rotes Tuch. Auch schätze ich gelebtes Understatement mehr als übertriebenes Statusdenken.

Je ein Buch, eine CD und ein Film: Welche sind ihnen besonders wichtig ist?
Buch: Walter Isaacson: Steve Jobs. CD: Jim Rogers: Der Weltenbummler. Film: Das Leben ist schön.

Anzeige

Was lesen Sie derzeit?
Marietta Slomka: Mein afrikanisches Tagebuch.

Was erwartet sie nach Büroschluss?
Eine idyllische Fahrt durchs Grüne mit der Möglichkeit, den Tag noch einmal Revue passieren zu lassen. Meine Frau und meine zwei Söhne.

Welchen Sänger, Musiker, Schauspieler, Performer oder Sportler würden Sie gern live erleben?
Andrea Bocelli. Ich liebe seine Stimme und habe ein ausgeprägtes Faible für Italien.

Treiben Sie Sport – welchen?
Leider viel zu wenig, wenn doch, dann schwinge ich mich aufs Fahrrad oder gehe joggen.

Ihr Lebensmotto?
Nichts ist unmöglich.

Haben Sie ein Vorbild – oder vielleicht mehrere?
Vorbild nicht wirklich. Ich bin der Meinung, jeder sollte seine eigene Persönlichkeit finden.

Welche positive Ader kennzeichnet Sie?
Ich sehe mich als Visionär, Stratege, aber auch Macher und guten Teamplayer. Sicher ist der Spagat zwischen "Leader" und "Teamplayer" nicht immer einfach, aber ich denke, dass mir das ganz gut gelingt.

Welche Botschaft haben Sie an ihre Mitarbeiter.
Fehler macht jeder, meist sind sie zu beheben und man hat was daraus gelernt. Nur wer nichts macht, macht keine Fehler. Also trau Dich!

Welche Fehlentwicklung in Markt, Technik und Gesellschaft finden Sie dringend änderungswürdig?
Ich sehe die derzeitige Energiepolitik als grob fahrlässig an, als eine Bedrohung für Teile der Industrie und als eine unverhältnismäßig hohe Belastung für den Verbraucher.

Was wollten Sie machen, als Sie 18 Jahre alt waren?
Das was ich auch getan habe: die Welt bereisen und möglichst viel Neues entdecken.

Wie und wo sehen Sie sich in zehn Jahren?
Aus heutiger Sicht habe ich bis dahin bei Bito-Lagertechnik meine vorher genannten Ziele erreicht und umgesetzt. Ich kann mir gut vorstellen, auch dann noch die Geschicke bei Bito zu lenken.

Winfried Schmuck wurde 1965 geboren, ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Am 1. Januar 2014 wurde er zum Geschäftsführer bei Bito-Lagertechnik Bittmann ernannt. Seit 2011 ist er in dem Unternehmen für den gesamten Vertrieb verantwortlich sowie Mitglied der Geschäftsleitung. Winfried Schmuck arbeitete nach der Ausbildung zum Informationselektroniker einige Jahre als Projektleiter für industrielle Steuerungstechnik. An der FH Furtwangen studierte er Product- Engineering und war danach für den Auf- und Ausbau eines neuen Geschäftsbereichs verantwortlich. Im Anschluss leitete Schmuck eine eigene Division in der Logistik und Fabrikautomation und war dort als Teilhaber im Rahmen eines Management-Buy-outs unternehmerisch aktiv.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige