Electronic Components and Systems

ZVEI-Fachverband: Philip Harting wird neuer Vorsitzender

Der ZVEI-Fachverband Electronic Components and Systems hat Philip Harting, Vorstandsvorsitzender der Harting-Gruppe, zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er folgt auf Kurt Sievers (NXP Semiconductors Germany).

Philipp Harting wird neuer Vorstand des ZVEI-Fachverbands Electronic Components and Systems. (Bild: Harting)

Kurt Sievers gibt sein Amt turnusgemäß nach zwei Amtsperioden sein Amt ab. Philip Harting ist zugleich Mitglied im Gesamtvorstand des ZVEI. Der neue Vorsitzende unterstreicht die Bedeutung der Komponentenindustrie für die Wertschöpfung am Standort Deutschland: „Kaum ein anderer Sektor ist so nah am Kunden wie wir. Daher erleben wir die Veränderungen der Digitalisierung hautnah und ergreifen die Chancen, die uns selbige bietet.“

Der Fachverband Electronic Components and Systems repräsentiert eine der bedeutendsten und umsatzstärksten Segmente innerhalb der Elektroindustrie. Mit seinen Segmenten Halbleiter, passive und elektromechanische Bauelemente und Mikrosystemtechnik – Sensoren/Aktoren erzielte die Industrie in Deutschland 2016 einen Umsatz von fast 17 Milliarden Euro. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dietmar Harting

Seit 50 Jahren Technologe und Vordenker

Nach dem Studium hatte Wilhelm Harting für seinen ältesten Sohn eigentlich einen längeren Amerika-Aufenthalt vorgesehen. Doch nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers (1962) trat Dietmar Harting direkt nach Studienabschluss am 1. Juli 1967 in das...

mehr...
Anzeige

Verbindungstechnik

Lotse für Industrie 4.0

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Damit sie in Bewegung bleiben, braucht es eine leistungsfähige Infrastruktur. Die bekommen Anwender von Lapp – maßgeschneidert und mit der richtigen Beratung, verspricht Georg Stawowy, Vorstand von Lapp...

mehr...