Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Zarges Tubesca Group erwirbt Zacher

Die Zarges Tubesca Holding, Hersteller für Steigtechnikprodukte, erwirbt die Dresdner Zacher GmbH.

Die Gruppe ist mehrheitlich im Besitz von durch GranvilleBaird beratenen Fonds und erwartet für 2007 einen Umsatz von rund 300 Mio. Euro. "Mit dem Erwerb von Zacher - bereits die zweite Akquisition in diesem Jahr - stärken wir die Zukunftsfähigkeit der Zarges Tubesca Gruppe in Wachstumssegmenten nachhaltig", so Olaf Kensy, Partner bei Granville Baird.

Auch Frank Haberstroh, Geschäftsführer der Zarges Tubesca Gruppe, betont die positiven Synergieeffekte des Zusammenschlusses: "Diese Übernahme ermöglicht uns, Kompetenzlücken schneller zu schließen, als es uns durch eigene Entwicklung möglich gewesen wäre. Außerdem profitieren wir von der starken Marke Zacher und dem bestehenden Marktzugang."

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Neue Wertstromfabrik in Glatten

Schmalz feiert Richtfest

Schmalz baut die Produktion und die Logistik am Standort Glatten weiter aus. Für die neue Wertstromfabrik feierte das Unternehmen nun Richtfest, gemeinsam mit Architekten, Planern und Mitarbeitern beteiligter Bauunternehmen. Das neue Produktions-...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...