Würth wird vielsprachig:

Polyglotter Einkauf

Adolf Würth, ein weltweiter Anbieter von Automobilchemie-Produkten, Befestigungen, Handwerkzeugen und elektronischen Bauteilen, hat SDL Language Solutions zur Unterstützung bei des E-Business gewählt. SDL wird die Übersetzung der Webseiten für den Würth Online-Shop in 60 Sprachen bereitstellen. Damit soll gewährleistet sein, dass die drei Millionen E-Business-Kunden von Würth konsistente, hochwertige und lokalisierte Inhalte nutzen können und so von einem deutlich verbesserten Online-Kundenerlebnis profitieren.

Einkäufer können jetzt in 60 Sprachen im E-Shop von Würth zugreifen.

Würth wurde vor 70 Jahren in Deutschland gegründet und hat sich seitdem zu einem weltweit tätigen Konzern mit 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern entwickelt. Um den Anforderungen eines geografisch derart verteilten und umfangreichen Kundenstamms zu entsprechen, übernimmt und automatisiert SDL die Bereitstellung lokalisierter Inhalte. So profitieren sämtliche Kunden von Würth sprachübergreifend. Um die Projektlaufzeiten für Übersetzungen deutlich zu verkürzen, setzt Würth SDL WorldServer ein, eine Übersetzungs-Workflow-Lösung, die das Time-to-Market beschleunigt.

"Die Tatsache, dass wir unseren Online-Shop in neuen Regionen in der jeweiligen Sprache anbieten können, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer weltweiten Expansionsstrategie", so Jürgen Häckel, CIO bei Würth. Dominic Kinnon, CEO SDL Language Solutions, kommentierte: "Die heutige Generation digitaler Kunden verlangt, dass Unternehmen neu kommunizieren. Kunden sind auf der Suche nach einem einheitlichen Erlebnis, während sie verstärkt über verschiedene Touchpoints mit dem Unternehmen interagieren." bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

E-Commerce-Lösungen

Lösungen im Paket

Exponate für das Paketgeschäft, den E-Commerce und den Einzelhandel kommen von Dematic. Auf dem Messestand zeigt das Intralogistik-Systemhaus Order-Fulfillment-Systeme für niedrige, mittlere und hohe Durchsatzraten, insbesondere für den LEH-Markt,...

mehr...

Lagern und Kommissionieren

Kompaktes für Leichtes

„Die digitale Welt der Intralogistik“: Unter diesem Leitgedanken präsentiert sich Swisslog in Stuttgart. Dabei stehen zukunftsorientierte automatisierte Lager- und Kommissionierlösungen im Mittelpunkt, die vor allem für Auftraggeber aus dem...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pierau will Italien erobern

Neue Dependance

Das Hamburger Planungsbüro für Logistik und Organisation, Pierau, bleibt weiter auf internationalem Expansionskurs: Mit Aufbau einer Vertretung in Italien bietet Pierau Planung alle Facetten der Logistikberatung und -planung.

mehr...

Material handling

Neues Outfit für Materialfluss

Urban Outfitters gehört zu den führenden Lifestyle-Einzelhandelsketten und richtet sich direkt an den Endverbraucher. Der Konzern hat Vanderlande Industries den Auftrag erteilt, in seinem neuen Direct-to-Consumer-Fulfillment Center, das in Reno...

mehr...

Lagertechnik

Die Schatztruhe der Bischöfe

Wenn der Marktführer im deutschen Buchmarkt die Verwaltung und Steuerung seiner Logistikprozesse auf ein neues Warehouse-Management-System umstellt, sind von der Software Leistungsfähigkeit und Flexibilität gefordert. Die Anforderung an die...

mehr...