Winkel liefert für das WTC in New York:

Ein Dach mit Flügelschlag

Es ist ein spektakulärer Auftrag für Winkel: Der Komponenten- und Systemanbieter aus dem württembergischen Illingen liefert Rollen und Profile für den Bau des World Trade Center Transportation Hub in New York. Der Verkehrsknotenpunkt entsteht auf dem Gelände des 2001 zerstörten World Trade Center, gemeinsam mit insgesamt vier neuen Wolkenkratzern. Die Winkel-Rollen kommen im schwenkbaren Dach des über drei Milliarden US-Dollar teuren Gebäudes zum Einsatz.

Das Dach des World Trade Center Transportation Hubs ist den Flügeln eines Vogels nachempfunden.

Der World Trade Center Transportation Hub wurde von dem spanischen Star-Architekten Santiago Calatrava entworfen und soll künftig mehrere Bahn- und U-Bahn-Linien, Fähren sowie die verschiedenen Gebäude des gerade entstehenden World Trade Center Complex miteinander verbinden. Auffälligstes Merkmal des Gebäudes ist sein futuristisches Dach: Es besteht aus verglasten Stahlrippen, die V-förmig mehr als 50 Meter in die Höhe ragen - laut Calatrava den Schwingen eines abhebenden Vogels nachempfunden.

Damit nicht genug: Um Sonnenlicht hineinzulassen, lässt sich das komplette Dach in der Mitte bis zu zehn Meter weit öffnen - der Vogel schlägt mit seinen Flügeln. Bei der Umsetzung dieses spektakulären Vorhabens vertrauen die Projektplaner auf Rollen und U-Profile von Winkel. Im Dach des Transportation Hub verbaut, sorgen diese für eine robuste und langlebige Führung, die auch den extremen Belastungen beim Öffnen und Schließen der Rippenkonstruktion standhält. Insgesamt 224 Winkel-Rollen mit Anschraubplatten und 445 Meter U-Profil lieferte das württembergische Unternehmen nach New York. Damit Wind und Wetter den Winkel-Rollen nichts anhaben können, sind sie auf besondere Weise gegen Korrosion beschichtet.

Anzeige

"Wir sind natürlich stolz, unseren Beitrag zu einem so geschichtsträchtigen und gleichzeitig innovativen Projekt leisten zu können", schildert Bernd Rudolph, bei Winkel verantwortlich für den Bereich Linearkomponenten. "Die Winkel-Rollen in Verbindung mit den U-Profilen haben eine hohe Lebensdauer, sind einfach zu montieren und bei Bedarf leicht austauschbar." 2014 soll der World Trade Center Transportation Hub fertiggestellt sein - bis dahin, schmunzelt Rudolph, "bringen wir dem Vogel das Fliegen bei." bw

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Blickle-Heberollen

Mit der richtigen Rolle läuft's

Im Portfolio von Blickle finden sich diverse Lösungen für den innerbetrieblichen Transport, unter anderem Heberollen. Sie sind vielseitig einsetzbar und sorgen dafür, dass mobile Betriebseinrichtungen, Geräte und Maschinen zu stabilen Arbeitsflächen...

mehr...

Laufrolle

Jetzt ohne Rippen

Faigle hat eine neue Rolle vorgestellt: glatte Konturen, schmale Lauffläche und modernes Farbkonzept sind die Merkmale. Der Hersteller hat die Rolle für den Einsatz in Paket- und Gepäcksortieranlagen entwickelt.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Materialfluss

Räder für den Lebensmittel-Transport

Der innerbetriebliche Transport bei einem Nahrungsmittelhersteller in den USA lief alles andere als rund. Der Grund: An Edelstahlwannen montierte Räder hielten den hohen Belastungen nicht stand und verschlissen schnell. Die Lösung: speziell...

mehr...

Arbeitsunfälle vermeiden

Sicherheit auf Rollen

Durch sicheres Bewegen und Bremsen sowie einen festen Stand von Lasten werden die Hauptursachen von Arbeitsunfällen minimiert. Räder- und Rollenspezialist Blickle leistet mit seinen Produkten einen Beitrag zur Erhöhung der Arbeitssicherheit.

mehr...

Laufbeläge, Führungsrollen

Gut in Bewegung

Blickle hat ein umfassendes Portfolio von Laufbelägen aus Polyurethan-Elastomeren entwickelt. Sie sind für unterschiedliche Anwendungen geeignet und ermöglichen, dass Räder und Rollen auf verschiedenen Untergründen immer mit niedrigsten...

mehr...

Räder und Rollen

Rollen und sichern

Mit dem EA1 hat Blickle ein elektrisches Antriebssystem zur Aufrüstung von Transportgeräten und Handschiebewagen entwickelt. Das aus verschiedenen Standardkomponenten konfigurierbare System ermöglicht ein kräfteschonendes Handling von Lasten bis...

mehr...

Eckenroller

Rückenschonend rollen

Für einen kräfte- und rückenschonenden Transport kastenförmiger Gegenstände eignen sich die Fetra-Eckenroller. Sie haben eine gute Schweißqualität und seien sehr robust, verspricht der Hersteller.

mehr...