News

Wincanton kauft Hanbury Davis

Wincanton, einer der führenden europäischen Transport- und Logistikanbieter, hat die Akquisition von Hanbury Davies, einem britischen Marktführer im Containersegment, bekannt gegeben. Der Kauf stärkt die Position von Wincanton im schnell wachsenden Containermarkt und ergänzt die bestehenden Transportkapazitäten. Als einer der britischen Marktführer für intermodale Services betreibt Hanbury Davies 21 Standorte in Großbritannien und beschäftigt 780 Mitarbeiter. Eine Flotte von 480 Fahrzeugen ist im ständigen Einsatz. Mit einem Kundenportfolio, das sich aus großen Speditionen und Reedereien zusammensetzt, bietet Hanbury Davies eine umfassende Bandbreite an Dienstleistungen rund um den Containertransport. Ein- und ausgehende Warenströme können somit über alle wichtigen englischen Seehäfen gesteuert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Standort Egelsbach

SMC feiert 40-jähriges Jubiläum

Am 13. September lud SMC insIndustrial Application Center am Firmensitz in Egelsbach zum 40-jährigen Jubiläum ein. Hier konnten die Gäste viele Produkte in Aktion beobachten. Anschließend fanden Rundgänge durch die Produktion und das Zentrallabor...

mehr...