News

Wilo: Führungswechsel

Nach elfjähriger Vorstandstätigkeit bei der Wilo AG tritt Dr. Horst D. Elsner zum Jahresende in den Ruhestand. Sprecher des Vorstands wird ab 1. Januar Dr. Thomas Schweisfurth, der bereits seit drei Jahren im Wilo-Vorstand für die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortlich ist.

Vor seiner Aufgabe bei Wilo war Dr. Elsner acht Jahre für Vaillant tätig. Über lange Zeit hinweg hat er - neben seinen beruflichen Verpflichtungen - ehrenamtlich Führungspositionen in mehreren Industrieverbänden wahrgenommen. Dazu zählen der Vorsitz im VDMA-Fachverband Pumpen und Systeme sowie die Vorstandstätigkeit in der VdZ.

Als Vorstandsvorsitzender der Wilo AG hat Dr. Elsner insbesondere durch systematische Internationalisierung und den konsequenten Ausbau der Geschäftsfelder Wasser und Abwasser strategisch wichtige Weichenstellungen für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung vorgenommen.

Thomas Schweisfurth wird als neuer Vorstandssprecher weiterhin das Ressort Marketing und Vertrieb führen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Pumpenindustrie. Neben Dr. Schweisfurth gehören dem Wilo-Vorstand Oliver Hermes (Finanzen und Controlling) und Jérôme Perrod (Operations) an.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...