News

Wieland-Gruppe: Neuordnung der Geschäftsführung

Robert Raith ist mit Wirkung vom 06. September zum alleinigen Geschäftsführer der Wieland Holding in Bamberg bestellt worden. Gleichzeitig ist er Geschäftsführer der Wieland Electric und leitet gemeinsam mit Selahattin Servi die STOCKO Contact in Wuppertal. Beide Unternehmen gehören zur Wieland-Gruppe. Raith studierte Maschinenbau an der TU München und ist seit 2004 in der Geschäftsführung der Wieland Holding tätig.

Michael Kroeker, bisher gemeinsam mit Robert Raith Geschäftsführer der Wieland-Gruppe, ist in beiderseitigem Einvernehmen aus der Wieland Holding GmbH ausgeschieden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Systeme im Netz

Mit Samos Pro von Wieland Electric, der zurzeit kleinsten modularen Sicherheitssteuerung auf dem Automatisierungsmarkt und dem systemeigenen Bussystem Samos Net, lassen sich Maschinen und Anlagen sicher vernetzen.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...

VDMA Ost

Ostdeutscher Maschinenbau läuft auf Hochtouren

Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau zeigt trotz zunehmender politischer und wirtschaftspolitischer Spannungen im In- und Ausland kaum Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Die Unternehmen haben ihren Schwung der vergangenen Monate auch in das...

mehr...