News

Weigang auf der Logimat

Beim Wareneingang in Unternehmen gibt es neben den unkomplizierten Standardvorgängen immer wieder Lieferungen, die aus unterschiedlichen Gründen einer besonderen Beachtung bedürfen. Für einen koordinierten Ablauf hat Weigang jetzt die Plantafel "Auftragsübersicht Wareneingang" kreiert. Mit manchen Lieferungen, die in einem Unternehmen eingehen, sind "Sonderaufgaben" verbunden. Sei es, dass es sich um eine besonders hochwertige Ware handelt, die besonders vorsichtig behandelt werden muss oder um Verderbliches, das sehr schnell weitergeleitet werden sollte, oder um Dinge, die besonders gründlich geprüft werden müssen. Diese Sonderaufgaben sollten den Mitarbeitern im Wareneingang möglichst systematisch und unmissverständlich mitgeteilt werden. Als Schnittstelle zwischen dem Einkauf, den Fachabteilungen und dem Qualitätsmanagement auf der einen und dem Personal im Wareneingang auf der anderen Seite hat der Organisationsmittel-Spezialist Weigang die Systemlösung "Auftragsübersicht Wareneingang" konzipiert. Sie ist aufgebaut aus dem bewährten Fächersystem Griffsicht. Das System besteht aus stabilen Metallfächern, die schuppenförmig angeordnet werden. Sie können auf kleinem Raum viele Unterlagen aufnehmen. Das Griffsicht-System ist modular aufgebaut: durch einfaches Zusammenstecken der Einzelelemente ist eine Erweiterung nach unten oder mit zusätzlicher, seitlicher Grundeinheit problemlos möglich. Weigang ist auf der Logimat präsent in Halle 1, Stand 173. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...
Anzeige

VDMA Ost

Ostdeutscher Maschinenbau läuft auf Hochtouren

Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau zeigt trotz zunehmender politischer und wirtschaftspolitischer Spannungen im In- und Ausland kaum Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Die Unternehmen haben ihren Schwung der vergangenen Monate auch in das...

mehr...