News

Walter Möck und ACI Laser: Strategische Zusammenarbeit

Der baden-württembergische Maschinen- und Anlagenbauer Walter Möck wird zukünftig die Lasergeräte der ACI Laser vertreiben und kundenspezifische Lösungen anbieten. Mit der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen soll der Vertrieb der Produkte von ACI Laser in Kombination mit einem Handarbeitsplatz als Sondermaschine oder zur Integration in Fertigungsanlagen im süddeutschen Raum intensiviert werden.

Durch die Zusammenarbeit wird die Produktpalette für beide Firmen erweitert. Spezifische Lösungen, Projektbetreuung und Abwicklung werden ohne weitere Schnittstellen und Reibungsverluste realisiert.

ACI Laser in Nohra bei Weimar entwickelt, fertigt und vertreibt Laser und Lasersysteme zum Beschriften und Kennzeichnen. Walter Möck in Sonnenbühl-Willmandingen bei Tübingen ist seit 1970 im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus ein zuverlässiger Partner seiner Kunden.

Bild: Mirko Wunderlich, Geschäftsführer vom Unternehmen ACI Laser und Manuel Möck, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Walter Möck.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...