News

Waldhoff optimiert Lagerprozesse

Der Getränkefachhändler mit Hauptsitz in Höxter will seine Lagerstandorte modernisieren. Das Unternehmen entschied sich für den Einsatz des Lagerführungssystems LFS 400 des Warehouse-Experten Ehrhardt + Partner. Als erstes Lager wird Thörey bei Erfurt auf das neue Warehouse-Management-System umgestellt. Um die Kommissionierung weiter zu optimieren und gleichzeitig Logistikkosten zu reduzieren, führt Waldhoff im Zuge der LFS 400-Integration die Kommissioniertechnik Pick-by-Voice ein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...