News

Vitronic investiert 10 Millionen Euro in Neubau

Nach nicht einmal zwölfmonatiger Bauzeit für die neue Produktions- und Lagerstätte weihte Vitronic den Neubau am Standort Wiesbaden und den Umbau der Zentrale ein.

Insgesamt wurden etwa zehn Millionen Euro in den Bau der neuen Produktionsstätte und in die Erweiterungsmaßnahmen des Vertriebs- und Verwaltungsbereiches investiert. Damit stehen dem Unternehmen am Standort Wiesbaden künftig über 11.000 Quadratmeter Büro-, Produktions- und Lagerfläche zur Verfügung.

Allein die neue Produktion umfasst etwa 5.500 Quadratmeter Nutzfläche. Hier werden Bildverarbeitungssysteme hergestellt, die in der Industriellen Produktion, bei logistischen Prozessen und in der Verkehrstechnik eingesetzt werden. Mehr als 300 Mitarbeiter sind jetzt am Standort Wiesbaden tätig.

Zusätzlich zur Produktion wurde auch das Verwaltungs- und Entwicklungszentrum aufgestockt und um ein großes Foyer mit Empfang sowie Büro- und Besprechungsräume erweitert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auto-ID-Systeme

Transparenter Strom

Die Branche ist geprägt vom wachsenden Onlinehandel. Bestellungen lassen sich einfach, jederzeit, an jedem Ort tätigen. Same-Day-Delivery, Sendungsverfolgung in Echtzeit und Zustellung nach Wunsch sind Realität.

mehr...
Anzeige