Viscotec gehört zu "Bayerns Best 50"

Ausgezeichnete Pumpen- und Dosiertechnik

Viscotec hat die Auszeichnung Bayerns Best 50 erhalten und zählt damit zu den wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in Bayern. Jüngst fand im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Kaisersaal der Münchner Residenz die Preisverleihung statt. Bayerns Stellvertretende Ministerpräsidentin und Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ilse Aigner überreichte den 50 besten Unternehmen persönlich eine Urkunde und einen bayerischen Porzellan-Löwen.

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Prof. Dr. Thomas Edenhofer mit den Preisträgern Georg Senftl und Martin Stadler (Geschäftsführung). (Foto: Viscotec)

Mit dieser Auszeichnung ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie jedes Jahr 50 mittelständische bayerische Unternehmen, die in den letzten fünf Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter, ihren Umsatz und Ertrag überdurchschnittlich steigern konnten. Die Preisträger wurden von der Baker Tilly Roelfs AG als unabhängigem Juror nach objektiven Kriterien ermittelt.

In den vergangenen Jahren ist es Viscotec Pumpen- u. Dosiertechnik gelungen, Umsatz, Mitarbeiterzahl und Ertrag nachhaltig zu steigern. Ermöglicht wurde dies durch ein konsequentes Konzentrieren auf das Premiumsegment der Automatisierungstechnik. Dazu investiert Viscotec viel in die Entwicklung neuer Komponenten und Verfahren. Ebenso wird ein aktives strategisches Produktmanagement betrieben, das Möglichkeiten auslotet, wie Viscotec an zukünftigen Megatrends teilhaben kann. Wesentlichen Einfluss auf das Wachstum hatte und hat der weltweite Aufbau des technischen Vertriebs- und Servicenetzes mit eigenen Niederlassungen in USA, Singapur und China.

Anzeige

Nur wenn es den Mitarbeitern gelingt, den internationalen Kunden den Nutzen der stark erklärungsbedürftigen Produkte darzustellen, kaufen diese auch. Deshalb ist Viscotec auch permanent auf der Suche nach fähigen Technikern und Ingenieuren. Geschäftsführer Georg Senftl und Martin Stadler nahmen den Preis stellvertretend für alle Kollegen entgegen. "Diese Auszeichnung ist für uns eine große Ehre und bekräftigt uns in unserem Vorhaben, auch in Zukunft hochmotiviert und engagiert für unsere Kunden tätig zu sein! Dies ist aber nicht der Verdienst einiger weniger, sondern der gesamten Belegschaft von Viscotec" so Georg Senftl.

Viscotec Pumpen- und Dosiertechnik hat weltweit mehr als 100 Mitarbeiter und fertigt in Töging anspruchsvolle Dosieranlagen und Dosierkomponenten für zähfließende Produkte und versteht sich als "Feinkostladen der Dosiertechnik". Der Schwerpunkt liegt hier in der Automatisierungstechnik mit hochgenauen, sehr zuverlässigen Klebstoff-Auftragungsanlagen für vollautomatische Montagelinien, wobei hier in erster Linie internationale Kunden aus der Elektronikindustrie wie Handy- und Displayhersteller oder der Automobilbranche bedient werden. Zusätzlich werden Dosiersysteme und Abfüllanlagen für die Kosmetik-, Pharma- und Lebensmittelindustrie hergestellt. pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Faltbehälter Smart-Fix

Behälter zum Falten

Auch KTP ist in diesem Jahr wieder auf der Fachpack vertreten und zeigt schnelle Falttechnik: Im Fokus steht das Smart-Fix-System, mit dem KTP am Wettbewerb "Deutscher Verpackungspreis 2013" teilnimmt.

mehr...

Schwerpunkt Automatica

Acht Euro Strom

Rohteile, die zum Beispiel von einer Produktions- auf eine angegliederte Montagelinie befördert werden sollen, können mit dem Palettiersystem Variostack von IEF Werner orientiert bereitgestellt und in vorgegebener Lage zugeführt werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Variostack

Holt Teile wieder ab

Auf der Motek 2011 zeigt IEF Werner in Furtwangen das Einstell-Schlittensystem der Serie Domiline mit Zubehör. Damit kann der Anwender jede erdenkliche Position exakt anfahren. Außerdem ist das Positioniersystem Profiline AL zu sehen – eine...

mehr...
Anzeige

Palettierer vom Typ Variostack

Holt Paletten ab

Bei der Herstellung medizinischer Geräte sorgen die Palettiersysteme von IEF Werner dafür, dass die Rohteile, die von der Produktionslinie auf die angegliederte Montagelinie befördert werden sollen, orientiert bereitgestellt und in vorgegebener Lage...

mehr...

Palettiersystem Ecostack

Für nur acht Euro

Palettiersystem für leichte bis mittlere TeilegewichtePalettiersysteme stellen Rohteile, Halbfabrikate oder Bauteile orientiert bereit, um sie schonend, geordnet und in vorgegebener Lage einem Montageplatz oder einer Maschine zuzuführen und wieder...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Montageregale

Aus dem Regal

Um Abläufe bei der Montage von Antriebssystemen zu verbessern vertraut Liebherr in Biberach auf Regaltechnik von Bito. Das Regalsystem und die Behälter werden von der Liebherr-Werk Biberach in der Bandmontage von Planetengetrieben eingesetzt.

mehr...

SMX40 Schraubersteuerung

Sparen durch Weitblick

Die Ansprüche an eine professionelle Bedienung und Visualisierung sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Die SMX40 Schraubersteuerung von AMT wurde deshalb mit einem 10,4-Zoll-Touchdisplay ausgestattet.

mehr...

Routenzug

Treu in der Spur

Die Vorteile der Materialversorgung mit dem Routenzug sind vielfältig: Im Rahmen getakteter Versorgungsprozesse können vorkommissionierte Ladungsträger bedarfsgerecht an definierte Verbrauchsstellen gebracht werden.

mehr...