News

Vierter Frauenpowertag bei Phoenix Contact

"Gemeinsam geht's besser", unter diesem Motto stand der vierte Frauenpowertag von Phoenix Contact in Blomberg. Rund 260 Besucherinnen und Besucher waren der Einladung gefolgt. Vor allem Schülerinnen waren gekommen, um bei dem Industrieelektronik-Hersteller mehr über technische Berufe zu erfahren. Verschiedene Vorträge von Mitarbeiterinnen und eine Ausstellung, auf der sich diverse Initiativen und Organisationen präsentierten, boten ein breites Spektrum an Informationen und Anregungen. Unter den Ausstellern waren neben anderen die Fachhochschule Bielefeld, die Hochschule OWL und die Bundesagentur für Arbeit aus Detmold vertreten. Auszubildende zeigten den Besucherinnen und Besuchern, wie Verdrahtungen in einem Schaltschrank erstellt werden und ließen sie auch selbst Hand anlegen. Eine Führung über das Gelände des Unternehmens mit Einblicken in verschiedene Fertigungen bildete den Abschluss der Veranstaltung. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwerpunkt Motek

Schnell bearbeitet

Sichere High-End-Steuerung komplexer Safety-Anwendungen Die neue europäische Maschinenrichtlinie 2006/42/EG konfrontiert Hersteller und Inbetriebnehmer sicherheitskritischer Maschinen mit neuen Herausforderungen hinsichtlich Konstruktion und...

mehr...

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige

LTK-Firmenjubiläum

25 Jahre Metall im Blut

Das mittelständische Familienunternehmen LTK Lineartechnik Korb ist spezialisiert auf Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Linear-, Maschinen- und Handhabungstechnik und feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Ausbildung

Schäflein: 30 Azubis starten ins Berufsleben

Zum Start des Ausbildungsjahres 2018 haben 30 Auszubildende ihre Ausbildung bei Schäflein in Röthlein begonnen. Somit konnte Schäflein auch in diesem Jahr die geplanten Ausbildungsstellen in den Berufsbildern Lagerlogistik, Spedition und Fahrer...

mehr...