News

Verschmelzung bei Toyota

Zum Jahresende haben die verantwortlichen Registergerichte die Verschmelzung der Toyota Gabelstapler Deutschland GmbH in Duisburg mit der Toyota Material Handling Deutschland GmbH in Langehagen für rechtswirksam erklärt. Von Langenhagen und Duisburg aus vertreibt die Toyota Material Handling Deutschland Flurförderzeuge der Marken Toyota und BT über einen Direkt- und Partnervertrieb.

Im März 2007 haben die Toyota Gabelstapler Deutschland und die BT Deutschland zum ersten Mal ihre neue strategische Ausrichtung bekanntgegeben. Seit April 2007 firmiert die BT Deutschland unter dem neuen Firmennamen Toyota Material Handling Deutschland.


"Ich freue mich, dass nun mit dem endgültigen Zusammenschluss der Toyota Material Handling Deutschland GmbH mit der Toyota Gabelstapler Deutschland GmbH der Integrationsprozess einen wichtigen Schritt vorangekommen ist", so Matthias Fischer, Geschäftsführer der Toyota Material Handling Deutschland GmbH.

Die Toyota Industries Corporation (TICO) hat diese strategische Entscheidung sieben Jahre nach Übernahme der BT Industries AB in Schweden getroffen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige