News

Verpackungskonzept von Sigpack Systems gewinnt Swiss Star

Zum 39. Wettbewerb "Swiss Star" des Schweizerischen Verpackungsinstituts (SVI) zeichnete die Jury den ¿tpod im Pull Pack" aus. Er bekam den Swiss Star 2008 in der Kategorie Verkaufsverpackungen. Das Konzept wurde von Sigpack Systems eingereicht, einem Unternehmen der Bosch Packaging Technology.

Basierend auf dem Packstil Bistrozucker (Stick Pack) entstand die Idee, aus dem traditionellen Teebeutel ein modernes Lifestyle Produkt mit mehr Konsumenten-Komfort zu schaffen. Der zum Beispiel mit Tee gefüllte Stick Pack, auch "tpod" (tea portion of design) genannt, bietet eine Alternative zum herkömmlichen Teebeutel und dient gleichzeitig als Löffel zum Umrühren. Weitere Einsatzmöglichkeiten für das Konzept sind Kaffee, Zucker oder pharmazeutische Produkte. In Zusammenarbeit mit Alcan Packaging, Bistrozucker und Mendel entstand eine Kombination des perforierten Stick Packs und des von Sigpack Systems entwickelten Pull Pack. Sigpack Systems entwickelte die Maschinen sowohl für die Herstellung des perforierten Stick Packs als auch für die Abfüllung und Zweitverpackung des "tpod".

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...