News

VDI stellt neuen Leiter in Brüssel vor

Björn S. Böker ist seit dem 1.8.2008 neuer Leiter des VDI Büros in Brüssel.
Der gelernte Rechtsanwalt begann seine Karriere als Jurist im Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg. In den letzten sechs Jahren arbeitete der gebürtige Mindener für eine internationale Technologiebe­ratungs­gruppe in Bremen. Dort fungierte Böker als Projektleiter eines Kompetenz­netz­werkes der Europäischen Kommission. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag in der Beratung internationaler Konsortien bei der Akquisition von Industrie- und Innovationskapital in der EU. Björn Böker ist 36 Jahre alt, verheiratet und hat ein Kind.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

VDI-Studie: Fit für das nächste Jahrzehnt

Deutsche Unternehmen sind gerüstet für den internationalen Wettbewerb und ihre Kompetenzen, insbesondere in den Bereichen Forschung und Ressourceneffizienz, und werden auch im Jahr 2025 weltweit gefragt und Wachstumstreiber sein.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...