News

VDEB RFID-Award 2008 ging an Silverstroke

Die Interessensvertretung des IT-Mittelstands in Deutschland, der VDEB e.V., schrieb in diesem Jahr erstmals den VDEB RFID-Award aus. Gesucht wurde die innovativste, praxisnaheste und fortschrittlichste RFID-Anwendungslösung.

Die Silverstroke AG überzeugte die sechsköpfige Jury mit ihrem Projekt "Einführung RFID Behälter-Management Ausbaustufe I bei Boehringer Ingelheim" und bekam auf der Preisverleihung am 23. Oktober eine Urkunde überreicht. Das Projekt überzeugte zum einen durch die Minimierung einiger klassischer Probleme, die in Verbindung mit Flüssigkeiten und bei der Verwendung von Metall auftreten, sowie durch die enorm kurze Projektlaufzeit. Der VDEB RFID-Award wird mit Unterstützung der RFID-Fachgruppe des VDEB jährlich vergeben werden. sl

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige