News

Tsurumi: 25 Jahre in Europa

Im Herbst vor 25 Jahren hat der japanische Spezialist für Schmutzwasserpumpen Tsurumi seine Europazentrale in Düsseldorf gegründet. Von dort wird logistisch die Belieferung ganz Europas gesteuert. Das Unternehmen aus Osaka besteht seit 1924 und hat eine Jahresproduktion von 700.000 Einheiten und 250 Millionen Euro Umsatz. Hergestellt werden die meisten Modelle im Hauptwerk in Kioto; die kleineren Modelle kommen überwiegend aus der 1997 errichteten Fabrik in Taiwan. Der Vertrieb erfolgt sowohl direkt als auch über ein flächendeckendes Händlernetz, über das in allen Teilen Deutschlands Beratung, Verkauf und Service angeboten wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

HMS übernimmt Beck IPC

HMS Industrial Networks hat sämtliche Anteile der deutschen Firma Beck IPC erworben. Beck IPC ist ein Anbieter von Technologien und Lösungen für Embedded Control und industrielle M2M-Kommunikation, einschließlich Lösungen für das Industrial Internet...

mehr...
Anzeige

VDMA Ost

Ostdeutscher Maschinenbau läuft auf Hochtouren

Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau zeigt trotz zunehmender politischer und wirtschaftspolitischer Spannungen im In- und Ausland kaum Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Die Unternehmen haben ihren Schwung der vergangenen Monate auch in das...

mehr...