News

Trumpf erhielt Good Design Award für OP-Leuchte

Den ältesten und renommiertesten Designpreis weltweit, den Good Design Award, erhielt die OP-Leuchte iLED von Trumfp aus Ditzingen im Dezember 2007. Das amerikanische Architektur- und Designmuseum The Chicago Athenaeum würdigt jährlich mit diesem Preis innovative und herausragende Produkte aus den Bereichen Industrie-, Produkt- und Grafikdesign. Die iLED erhielt den Good Design Award in der Kategorie ¿Medical". Die Trumpf-OP-Leuchte unterstützt mit schattenfreiem Licht, scharfen Kontrasten und verstellbaren Farbtemperaturen die Arbeit der Ärzte. Seit der Markteinführung der weltweit ersten OP-Lampe auf LED-Basis 2005 verkaufte der Hersteller mehr als 2.500 Leuchten weltweit. Trumpf entwickelt die iLED stetig weiter und zeigte auf der MEDICA 2007 erstmals die neuartige Lichttechnologie ContrastLine. Diese macht mit schmalbandigem Licht aus farbigen LEDs Gewebearten und Unterschiede im Organgewebe noch deutlicher sichtbar.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IoT-Plattform

In 20 Minuten vernetzt

Zwanzig Minuten – nicht länger dauert es, eine Maschine mit Axoom zu vernetzten. Maschinen erhalten so im Handumdrehen eine ortsungebundene Zustandsüberwachung, sie lassen sich vorausschauend warten oder der Fertigungsprozess vereinfacht sich durch...

mehr...
Anzeige
Anzeige