News

Toyota MH verbessert das Flottenmanagement im Web

Überarbeitetes Flottenmanagement: Toyota MH erlaubt künftig mehr individuelle Einstellungen.

Toyota Material Handling präsentiert eine neue Version des Webportals für sein Flottenmanagementsystem Toyota I_Site. Die neue Version erleichtert den Überblick über die Flotte und die Anzeige der Informationen kann individuell gestaltet werden. Neben Verbesserungen des Portals stehen den Fuhrparkverantwortlichen auch zusätzliche Features zur Erhöhung der Sicherheit zur Verfügung.

Startpunkt ist ab sofort die persönliche Startseite, das sogenannte "Dashboard". Dieses besteht aus mehreren leicht konfigurierbaren Kacheln, deren Inhalte vom Nutzer individuell ausgewählt werden können. So hat der Anwender alle für ihn relevanten Informationen direkt im Blick. Zusätzlich wurden die Lesbarkeit der Berichte, der Zugang zu verschiedenen Firmen-Standorten, die Fahrerverwaltung und Gruppierungsmöglichkeiten der Flotte optimiert.

Neu und optional verfügbar ist der so genannte Pre-Operational Check: Über ein Display an der Maschine führt der Bediener bei Arbeitsbeginn vordefinierte Sicherheitschecks durch. Diese können vom Fuhrparkverantwortlichen zentral über das Web-Portal eingesehen und verwaltet werden. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige
Anzeige