Grindaix

Top 100: WZL-Ausgründung ausgezeichnet

Zum 25. Mal hat der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands gekürt. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr Grindaix. Die Kühlstoffschmiestoffsystemspezialisten gründeten sich 2005 aus dem WZL der RWTH Aachen aus.

Als Mentor von TOP 100 ehrte Ranga Yogeshwar (M.) das Unternehmen aus Kerpen. (Bild: Grindaix)

Es läuft wie geschmiert bei Grindaix aus Kerpen. Seit der Gründung hat das Unternehmen bereits mehr als 700 Mittelständler und Konzerne bei ihrer Kühlschmiermittelversorgung unterstützt. Grundstein des Erfolgs ist eine Kühlschmierstoffdüse, die das Kühlmittel genau dorthin lenkt, wo es gebraucht wird. Das verringert den Schmierstoffverbrauch und erhöht die Produktivität der jeweiligen Maschine um bis zu 30 Prozent.

Gezielter Hochdruck statt Überflutungsschmierung – dieses Erfolgsprinzip wurde vom Geschäftsführer Dr. Dirk Friedrich selbst entwickelt. Zu dieser Zeit war Friedrich noch Doktorand an der RWTH Aachen. Mittlerweile beschäftigt sein Unternehmen mehr als 20 Mitarbeiter und entwickelt intelligente Technologien, die das gesamte Kühlschmierstoffsystem der Kunden überwachen: Spezielle Sensoren prüfen beispielsweise die Verbrauchsdaten jeder einzelnen KSS-Düse und korrigieren gegebenenfalls deren Leistung über die zugehörige Druckversorgung. Darüber hinaus wird das komplette Kühlschmierstoffversorgungssystem mithilfe einer eigens entwickelten Monitoring- Hard- und Software überwacht und gesteuert, Datenspeicherung inklusive.

Anzeige

Neben dem Erfindergeist sei vor allem Schnelligkeit der größte Trumpf des TOP 100-Unternehmens, hieß es laut Mitteilung. „Als kleines Start-up konnten wir Probleme innerhalb einer Woche lösen, die unsere Kunden andernfalls ein ganzes Jahr beschäftigt hätten“, ist sich Friedrich sicher. Als Mentor von TOP 100 ehrte Ranga Yogeshwar das Unternehmen aus Kerpen zusammen mit Franke und Compamedia am 29. Juni 2018 auf der Preisverleihung in Ludwigsburg im Rahmen des 5. Deutschen Mittelstands-Summits. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

VDMA Ost

Ostdeutscher Maschinenbau läuft auf Hochtouren

Der ostdeutsche Maschinen- und Anlagenbau zeigt trotz zunehmender politischer und wirtschaftspolitischer Spannungen im In- und Ausland kaum Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Die Unternehmen haben ihren Schwung der vergangenen Monate auch in das...

mehr...

Handhabung

Mit dem Partner die Arbeit teilen

Um kundenspezifische Systemlösungen für die Prozessautomatisierung wirtschaftlich zu realisieren, setzt ANT Antriebstechnik auf die enge Kooperation mit ausgewählten Spezialfirmen aus Elektrotechnik, Steuerungstechnik und Schaltschrankbau.

mehr...
Anzeige

Teleskopauszüge

Belastbare Auszüge

Die Teil-, Voll- und Überauszüge der Telescopic-Rail-Teleskopschienen von Rollon bieten nur geringe Durchbiegung, spielfreien Lauf und leichtgängige Bewegung auch bei hohen Dauerbelastungen.

mehr...

Technik trifft Tennis

Norelem sponsert Mercedes Cup

Norelem unterstützt in den Mercedes Cup 2018 als offizieller Partner. Das Tennisturnier findet direkt in der Nachbarschaft von des Unternehmens statt – es lockt jedes Jahr internationale Tennis-Größen nach Stuttgart und ist eines der sportlichen...

mehr...

Montageanlage

Hier hat sich alles gut gefügt

Montageanlage für Steckverbinder. Wenn ein Sondermaschinenbauer ein Großprojekt anpackt, muss er sich auf seinen Komponentenlieferanten verlassen können. Für seine Montagestraße setzt Wilei auf ein komplett vormontiertes und vorkonfiguriertes System...

mehr...