News

TNT Express: neue Regionalstruktur

TNT Express ordnet seine deutschen Regionen neu: Bernd Wietrychowski, bisheriger Regional Director North, übernimmt die neu geschaffene Position des Director of Regions. Seine Nachfolge tritt zeitgleich Bernd Jacobsen an, der neben seiner neuen
Position bis zu einer Nachbesetzung auch weiter die Niederlassung Hamburg leiten wird.

Im Zuge der Neubesetzungen werden die drei deutschen Regionen der TNT Express
GmbH angepasst. Ziel der Umstrukturierungen ist es unter anderem, die Kundenbasis zu erweitern und den Unternehmenswert nachhaltig zu steigern.

"Ich möchte die Kommunikation und den Austausch zwischen den Niederlassungen und den
zentralen Fachbereichen weiter stärken und sicherstellen, dass der bisherige Wachstumskurs des Unternehmens vorangetrieben wird", so Bernd Wietrychowski.

Jacobsen sowie seine Kollegen Claus Hoffmann (Regional Director South West) und
Dr. Dietmar Rau (Regional Director South East) berichten ab sofort direkt an Bernd
Wietrychowski.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Neue Wertstromfabrik in Glatten

Schmalz feiert Richtfest

Schmalz baut die Produktion und die Logistik am Standort Glatten weiter aus. Für die neue Wertstromfabrik feierte das Unternehmen nun Richtfest, gemeinsam mit Architekten, Planern und Mitarbeitern beteiligter Bauunternehmen. Das neue Produktions-...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...