Timken erweitert Stehlagerprogramm:

Metrische Maße im Programm

Die Timken Company hat die Einführung einer neuen Baureihe von Timken SNT-Stehlagereinbaueinheiten bekannt gegeben. Mit diesem Produkt reagiert das Unternehmen auf die weltweite Nachfrage nach metrischen Einbaueinheiten für Hochleistungs-Pendelrollenlager.

Timken hat eine neue Baureihe von SNT-Stehlagereinbaueinheiten für zylindrische und kegelige Wellen eingeführt.

Amanda Montgomery, Leiterin Marketing: "Die Ergänzung unserer vorhandenen Baureihe geteilter Einbaueinheiten durch SNT-Stehlagereinheiten erweitert unser Produktangebot in diesem Segment. Mit derartigen Lösungen für nunmehr Kegelrollenlager, Kugellager und Pendelrollenlager bieten wir Industriekunden ein breites Angebot an massiven Gehäuseeinheiten."

Die SNT-Stehlagereinbaueinheit verfügt über ein Gehäuse aus Gusseisen und ist mit vier Dichtungsvarianten für spezifische Anwendungs- und Umweltanforderungen erhältlich. Die darin zum Einsatz kommenden Pendelrollenlager verfügen über ein optimiertes Innendesign mit innovativen Konstruktionsmerkmalen. Dies resultiert in niedrigeren Betriebstemperaturen und höherer Tragfähigkeit. Timken bietet die SNT-Einbaueinheiten in den gebräuchlichsten Wellengrößen von 20 bis 380 Millimeter für zylindrische und kegelige Wellen an. Neben der Ausführung in Gusseisen sind die Gehäuse in Zukunft auch in Sphäroguss für besonders anspruchsvolle Anwendungen erhältlich. bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Stehlagergehäuse SNS erhöht...

Ausschnitt mit Kniff

Stehlagergehäuse SNS erhöht Lager-Lebensdauer um 50 Prozent. Ein neues Gehäusedesign macht's möglich: Das FAG-Stehlagergehäuse SNS von Schaeffler erhöht die Lebensdauer der eingebauten Pendelrollenlager um bis zu 50 Prozent im Vergleich zu...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige