TeamLogistic-Forum wird 15

Aus Perspektiven zum Bild

Am 25. November feiert das TeamLogistik-Forum sein 15-jähriges Jubiläum. Unter dem Motto "Smart. flexibel. lean" referieren Experten aus Wissenschaft und Praxis über neueste Intralogistik-Trends und ihre Erfahrungen. Die begleitende Ausstellung bietet Fach- und Führungskräften eine Möglichkeit zum Networking und zur fachlichen Vertiefung der vorgestellten Zukunftsthemen. Die Themenschwerpunkte in diesem Jahr sind unter anderem Multichannel-Logistik, Automatisierung, 3D-Druck, moderne IT-Konzepte und Lean Logistics.

Eine Veranstaltungsreihe mit Konstanz: Das Forum von TeamLogistic findet in diesem Jahr bereits zum 15. Mal statt. (Foto: Team Logistic)

Smart, flexibel, lean - das sind die aktuellen Zukunftstrends in der Intralogistik, die im Rahmen von Vorträgen und Workshops auf dem diesjährigen TeamLogistikforum aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und zu einem praxisbezogenen Gesamtbild verknüpft werden. Das Themenspektrum erstreckt sich vom Keynote-Vortrag über die Bedeutung effizienter Materialflusssteuerung über moderne Multichannel-Logistik bis hin zum Impulsvortrag von Prof. Metin Tolan, der die waghalsigen Abenteuer des berühmten Top-Agenten James Bond aus physikalischer Sicht betrachtet.

Darüber hinaus können sich die Besucher in den parallel stattfindenden Nachmittagsworkshops über Spezialthemen in den Bereichen Automatisierung/3D-Druck, IT/Technologie und Lean Logistics/Bestandsmanagement informieren. So befassen sich die Vorträge unter anderem mit der revolutionären Shuttle-Technologie "RackRacer" und der Evolution der doppelt tiefen Lagerung, der Bedeutung von Lean Logistics und den Möglichkeiten der Bestandsoptimierung 4.0 sowie aktuellen IT-Themen rund um Warehousemanagementsysteme sowie die Optimierung per Staplerleitsystem.

Anzeige

Das Forum hat sich seit seiner Premiere im Jahr 1999 zu einer gesetzten Veranstaltung in der Intralogistikbranche entwickelt. Mit Keynotes, Praxisvorträgen und Workshops werden wichtige Aspekte der Logistik von morgen skizziert und Anregungen für die Praxis gegeben.

Die eintägige Veranstaltung ist für Führungskräfte aus Logistik und IT kostenlos. Eine Anmeldung ist unter http://www.team-logistikforum.de möglich. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flurförderzeuge

Flexibles Laden im Freien

Fronius, bringt mit dem Energy Hub eine mobile Ladestation für Outdoor-Anwendungen auf den Markt. Betreiber elektrisch angetriebener Flurförderzeuge können damit das Laden ihrer Antriebsbatterien schnell und einfach ins Freie verlegen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige