News

Sensor: Im Juni nach Nürnberg

Unternehmen und Institute präsentieren sich zur Sensor + Test in Nürnberg.

Sensorik, Mess- und Prüftechnik sind Schlüsseltechnologien. Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Klarheit bei der Anwendung und intuitives Bedienen bekommen damit einen besonderen Stellenwert bei neuen Entwicklungen. Vor diesem Hintergrund haben der Ausstellerbeirat der Sensor+Test und der Vorstand des AMA Fachverbandes für Sensorik als Träger der Fachmesse das Motto „easy to use“ als Schwerpunktthema der diesjährigen Sensor+Test festgelegt. Vom 7. bis 9. Juni 2011 findet auf dem Gelände der Messe Nürnberg die 18. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik statt. Die Reichweite der Themen, Produkte und Technologien geht quer durch alle Branchen. Anwendungen liegen mittlerweile nicht mehr nur im professionellen und industriellen, sondern auch im privaten Umfeld der Besucher. Die Messe ist nach wie vor ein Muss nicht nur für Entwickler und Konstrukteure sondern für alle an Technik Interessierten. In Halle 12 wird es einen Sonderstand zum Thema „easy to use“ geben, auf dem Unternehmen und Institute Beispiele zu diesem Thema präsentieren. Auch das Forum in Halle 12 wird am ersten Messetag „easy to use“ in diversen Fachreferaten thematisieren. Zielsetzung ist es, bei den Herstellern aber auch bei den Anwendern neue Potentiale durch mehr Bedienerfreundlichkeit und effiziente Nutzung zu erreichen und so auch einen Beitrag zur Anwendungssicherheit der immer komplexer werdenden Entwicklungen zu leisten. Der Veranstalter, die AMA Service GmbH, rechnet mit knapp 600 Ausstellern und etwa 8.000 Besuchern aus aller Welt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensoren

Sichere Intralogistik

Mit Sensor-Komplettlösungen für teilautomatisierte Flurförderzeuge, fahrerlose Transportfahrzeuge (AGV) bis hin zu autonomen mobilen Robotern unterstreicht auch Sick seine Kompetenz für intralogistische Anwendungen.

mehr...

Sensor-Duo

Zusammen geht´s schneller

Die weiterentwickelte Version eines bewährten Sensors sowie eine neue Vier-Kamera-Sensorlösung mit Spitzengeschwindigkeiten bei Scan und Datenverarbeitung bringen jetzt den vollautomatischen „Griff in die Kiste“ auf die nächste Leistungsstufe.

mehr...

Sensoren

Prüfsysteme optimieren

Die Farbversionen der intelligenten BOA-Spot-Vision-Sensoren von Teledyne Dalsa bieten eine größere Vielseitigkeit für den Einsatz in industriellen Prüfprozessen.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

Sensorik ohne Sensoren

Das Startup Rovi Robot Vision hat die komplizierte elektronische Sensorik von Robotern maßgeblich vereinfacht. Mit bisherigen Lösungen erkennen Roboter nur den Raum um sich herum oder Gegenstände, die sie greifen oder bearbeiten sollen.

mehr...

Anwendungssoftware

Tastsinn in Orange

Optoforce, der Hard- und Software-Spezialist für Tastsinn in der industriellen Automatisierung, hat eine neue Anwendungssoftware für Kuka-Leichtbauroboter auf den Markt gebracht.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...