News

Sensor: Im Juni nach Nürnberg

Unternehmen und Institute präsentieren sich zur Sensor + Test in Nürnberg.

Sensorik, Mess- und Prüftechnik sind Schlüsseltechnologien. Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit, Klarheit bei der Anwendung und intuitives Bedienen bekommen damit einen besonderen Stellenwert bei neuen Entwicklungen. Vor diesem Hintergrund haben der Ausstellerbeirat der Sensor+Test und der Vorstand des AMA Fachverbandes für Sensorik als Träger der Fachmesse das Motto „easy to use“ als Schwerpunktthema der diesjährigen Sensor+Test festgelegt. Vom 7. bis 9. Juni 2011 findet auf dem Gelände der Messe Nürnberg die 18. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik statt. Die Reichweite der Themen, Produkte und Technologien geht quer durch alle Branchen. Anwendungen liegen mittlerweile nicht mehr nur im professionellen und industriellen, sondern auch im privaten Umfeld der Besucher. Die Messe ist nach wie vor ein Muss nicht nur für Entwickler und Konstrukteure sondern für alle an Technik Interessierten. In Halle 12 wird es einen Sonderstand zum Thema „easy to use“ geben, auf dem Unternehmen und Institute Beispiele zu diesem Thema präsentieren. Auch das Forum in Halle 12 wird am ersten Messetag „easy to use“ in diversen Fachreferaten thematisieren. Zielsetzung ist es, bei den Herstellern aber auch bei den Anwendern neue Potentiale durch mehr Bedienerfreundlichkeit und effiziente Nutzung zu erreichen und so auch einen Beitrag zur Anwendungssicherheit der immer komplexer werdenden Entwicklungen zu leisten. Der Veranstalter, die AMA Service GmbH, rechnet mit knapp 600 Ausstellern und etwa 8.000 Besuchern aus aller Welt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Druckmessumformer

Sichere Druckmessung

Siemens stellt mit dem Sitrans P320/420 einen Druckmessumformer vor, der eine Safety-Integrity-Level(SIL)-Inbetriebnahme aus der Ferne ermöglicht. Das spart Zeit bei der Inbetriebnahme von Geräten, die funktionale Sicherheit benötigen.

mehr...

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...

Sicherheitssensor

RFID statt Schlüssel

Je mehr Zugangspunkte eine Maschine oder Anlage hat, desto aufwendiger wird die Überwachung der Sicherheitseinrichtungen. Zum einen muss die Sicherheit von Personen und Material gewährleistet sein, zum anderen die Reinheit der Produkte und ein...

mehr...
Anzeige

Sensortaster

Taster für das IoT

Von Captron kommt eine neue Generation an Tastern, mit der das Unternehmen das Einsatzspektrum seiner Lösung Smartcap erweitert. Die Sensortaster eignen sich für IoT-Anwendungen und können Informationen in Echtzeit an den Bediener übermitteln.

mehr...

Laserscanner

Sicherheit im Fokus

In den Mittelpunkt seines Messeauftritts stellt der Sensorexperte Leuze electronic seine Kompetenz in Safety at work. Auf Basis seiner Sicherheits-Lichtvorhänge MLC entwickelte der Optosensorikhersteller mit Smart Process Gating eine Alternative zum...

mehr...