News

Symacon veranstaltete Hausmesse

Einen Blick hinter die Kulissen der Firma Symacon in Barleben bei Magdeburg konnte man Ende letzten Jahres anlässlich einer Hausmesse werfen.

Über 30 Kunden, Lieferanten sowie Vertreter von Banken und Verbänden folgten der Einladung und konnten sich von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens überzeugen. Die High-Tech-Sonderlösungen aus den Bereichen Montage- und Handhabungstechnik, Verkettungseinrichtungen, Prüfmaschinen und Bildverarbeitung versetzten die Besucher ins Staunen.

Gezeigt wurden unterschiedliche Arbeitsstände entlang der Herstellungskette von Verkettungslösungen für Produktionslinien, Automatische Prüfzellen für Kleinteile, Montageanlagen für Motorenteile sowie Lösungen zur Qualitätskontrolle mittels Bildverarbeitung.

In begleitenden Vorträgen und Maschinenvorführungen konnten die Besucher das Unternehmen und sein Umfeld hautnah erleben, was ihnen sonst meist verwehrt bleibt. Genügend Raum für ausgiebige und individuelle Gespräche rundete das Tagesprogramm ab. Auf Grund der guten Resonanz darf man bereits auf eine Fortführung in diesem Jahr gespannt sein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montage- und Prüfanlage

Kontrollierte Montage

Bei H. J. Küpper im sächsischen Cunewalde ist eine Montage- und Prüfanlage von Symacon aus Barleben bei Magdeburg im Einsatz. Bei Küpper entstehen Lagergehäuse für die Automobilindustrie; bei der Montage und Prüfung sowie beim anschließenden...

mehr...

News

Symacon geht in die Serie

Besonderes Interesse bei den Besuchern der Hausmesse von Symacon fand ein erstes Serienprodukt des Unternehmens. Dabei handelt es sich um ein System, das zum Zweck der schnellen und flexiblen Be- und Entladung von Maschinen entwickelt und gebaut...

mehr...

Additive Fertigung

Großes kommt aus dem Drucker

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik IGP hat mit der Mecklenburger Metallguss einen großvolumigen 3D-Drucker entwickelt, mit dem Positivformen für den Guss von Schiffspropellern generativ hergestellt werden können.

mehr...
Anzeige