News

SSI Schäfer: Konzept für SAP Warehousemanagement

Der Intralogistik-Spezialist SSI Schäfer in Giebelstadt hat von Beko Technologies in Neuss den Auftrag zur Beratung und Planung einer effizienten Software-Anbindung für einen neuen Lagerkomplex unter SAP erhalten. Ziel ist die optimale Prozessintegration von SAP LES-WM und SAP LES-TRM bei der Produktionsver- und -entsorgung sowie bei den Warenein- und -ausgangsprozessen. Dabei übernimmt SSI Schäfer das Consulting bei der Erstellung des Pflichtenheftes und der Konzeption des Warehouse Management Systems von SAP nebst Einbindung der unterlagerten Materialfluss- und Steuerungssysteme. Mit dem jetzt erfolgten Consulting-Auftrag ermittelt SSI Schäfer den für die individuellen Anforderungen erforderlichen Zuschnitt der SAP-Software, indem die SAP-Berater von SSI Schäfer mit dem Kunden optionale Integrations-Szenarien diskutieren. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ersatzteil-Logistik

Regale für Reifen und Räder

In der Schweiz hat Logistikdienstleister DB Schenker für einen Automobilhersteller eine Lagerlösung für Ersatzteilein bestehende Lagerhallen integriert. Zur Grundausstattung des neuen Distributionszentrums gehören unterschiedliche Regallösungen von...

mehr...
Anzeige

Gimatic wächst

Neubau für den Neubau

Stärker gewachsen als geplant: An der deutschen Gimatic-Niederlassung in Hechingen entsteht hinter dem Neubau von 2016 ein weiterer Neubau, der 2019 in Betrieb genommen werden soll.

mehr...