News

SPS-Kongress 2008: Energieeffizienz in der Produktion

Das umfangreiche Kongressprogramm für die SPS/IPC/DRIVES 2008 vom 25. bis 27. November steht fest.

Die Beiträge zeichnen sich erneut durch Anwendungsnähe und Praxisorientierung aus. Sie sind den Kongressteilen AUTOMATION und DRIVES zugeordnet, sowie teilweise auch beiden Bereichen gemeinsam. Drei Tage berichten Referenten aus Industrie und Wissenschaft in 18 Sessions mit insgesamt 66 Vorträgen über aktuelle Entwicklungen, Forschungsergebnisse und Lösungsansätze.

Ein besonders interessanter Programmpunkt ist die Trendsession zum Thema Energieeffizienz in der Produktion. In einem Umfeld von steigenden Energiekosten und politischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen rückt dieses Thema immer mehr in den Vordergrund. Wo Potenziale liegen und wie sie erschlossen und genutzt werden können, wird in der diesjährigen Trendsession in mehreren, aufeinander abgestimmten Vorträgen beleuchtet. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierungsmesse

Richtung: Zukunft!

Die SPS in Nürnberg steht wieder an. Standardtermin für viele Automatisierer ist im November die SPS IPC Drives in Nürnberg. Auch in diesem Jahr glänzt der Veranstalter wieder mit vollem Haus.

mehr...
Anzeige