Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

News

Dreifach stark

Lineartechnik in einer neuen Leistungsklasse stellt das neue alpha Linearsystem von Wittenstein dar. Es vereint die Kompetenz in Getriebebau, Verzahnungstechnologie und der Auslegung von kompletten Antriebssystemen zu einer mechatronischen Systemlösung. Im Verbund mit dem neuen Getriebe bildet es ein Ritzel-Zahnstangen-System, das fast dreifach höhere Vorschubkräfte übertragen kann als bisher auf dem Markt verfügbare Lösungen. Gleichzeitig überzeugt es durch kompakte Bauformen mit höherer Leistungsdichte sowie ein vereinfachtes Montagekonzept mit nur noch acht statt bisher 32 Befestigungsbohrungen. Zusammen mit der verbesserten Positioniergenauigkeit und Systemsteifigkeit ermöglicht das Linearsystem in vielen Fällen ein Downsizing – und damit eine höhere Wirtschaftlichkeit – eines gesamten Antriebssystems. Auf der Leitmesse MobiliTec im Rahmen der Hannover Messe 2011 liegt der Fokus auf der Vorstellung von emissionsfreien und hochdynamischen Antrieben in drei Baugrößen für Kleinwagen, Mittelklassewagen und Rennsportanwendungen sowie das Nutzfahrzeugsegment. Integration und kennzeichnen die Konzeption der Antriebstechnologien von Wittenstein. E-mobile Antriebe sind integrierte Systeme aus Motor, Getriebe und Leistungselektronik, die höchstmögliche Wirkungsgrade erreichen. Sie entstehen aus einem modularen Baukasten – verschiedene Antriebsmodule für unterschiedliche Fahrzeugtypen und e-mobile Leistungsklassen werden aus gleichen Komponenten aufgebaut. bwHalle 15, Stand F08

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Track&Trace

Auf dem Laufenden

IBM hat zusammen mit Sigfox den Start einer Track&Trace-Lösung zur Digitalisierung der Container-Verfolgung zwischen Lieferanten und Montagewerken innerhalb der Groupe PSA angekündigt.

mehr...

Dünnringlager von Rodriguez

Wenn der Platz knapp ist

Möglichst leicht und platzsparend konstruieren: Diese Maxime gilt im Maschinenbau schon seit vielen Jahren. Rodriguez zeigt in Hannover Dünnringlager, die bei Anwendungen mit engen Bauräumen und extremen Gewichtsanforderungen Probleme lösen.

mehr...

Hannover Messe

Safety modular managen

Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Pilz stehen Neuheiten aus den Bereichen Bedienen und Beobachten, sichere Sensorik, E/A-Systeme sowie Services. Mit im Gepäck: Das modular aufgebaute Betriebsartenwahl- und Zugangsberechtigungssystem PITmode...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Greifertechnik

Das Chamäleon unter den Greifern

Bionischer Greifer. Das Wirkprinzip des Adaptiven Formgreifers DHEF von Festo folgt der Funktion der Zunge eines Chamäleons. Der Greifer kann Objekte mit unterschiedlichen Formen greifen, sammeln und wieder abgeben, ohne dass ein manueller Umbau...

mehr...

Linear- und Ringführungen

Linear und langlebig

Je komplexer und je effizienter die Produktion wird, desto wichtiger wird es, dass beispielsweise Linear- und Ringführungen einwandfrei funktionieren und optimal auf die Ansprüche der Produktionszelle angepasst werden können.

mehr...