Smart Automation in Österreich

Linz rückt auf Mai-Termin

Nachdem aus der bisherigen Dachmarke "Vienna-Tec" eine Wiener "Smart Automation Austria" hervorgegangen war, hat die Linzer "Smart Automation Austria" seit Mai 2014 eine Schwestermesse in der österreichischen Bundeshauptstadt. Das heißt für die weitere Abfolge, dass in den geraden Jahren die "Smart Automation Austria" nunmehr in der Messe Wien, in den ungeraden Jahren im Design Center Linz stattfindet.

Die Smart Automation in LKinz geht auf einen Mai-Termin. Die Messe st bereits voll gebucht. (Foto: Reed Exhibitions)

Zugleich wurde der Termin vom Herbst in das Frühjahr vorgerückt. Dem neuen Turnus entsprechend, geht die nächste Ausgabe der "Smart" vom 19. bis 21. Mai 2015 im Design Center Linz über die Bühne. Es wird die neunte Ausgabe der wichtigsten österreichischen Informations- und Kommunikationsplattform für die Automatisierungsbranche am Traditions-Standort Linz sein.

"Wie immer bei der Linzer ,SMART'-Ausgabe sind alle wichtigen Angebotssegmente vertreten", berichtet Ing. Gerhard Perschy, Leiter des Geschäftsbereichs Messen beim Veransatlter Reed Exhibitions. Diese Segmente sind: Antriebstechnik (elektrisch/mechanisch), automatisiertes Handling, Bussysteme und industrielle Kommunikation, Bedienen und Beobachten/ Visualisierungstechnik, Dienstleistungen, Engineering für die Automation, Industrie-Elektronik, Pneumatik für die Automation, Mess- und Regeltechnik, Prozess-Leittechnik, Sensorik und industrielle Bildverarbeitung sowie Steuerungstechnik/SPS. "So wie es derzeit aussieht erwarten wir auch 2015 wieder ein voll ausgebuchtes Design Center Linz mit insgesamt rund 190 Direktausstellern und 210 zusätzlich vertretene Firmen", fügt Messeleiter Ing. Markus Reingrabner an.

Anzeige

Die Messe ist von Dienstag, 19., bis Donnerstag, 21. Mai 2015, jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige